FROM RUSSIA WITH SOUL / VOL. 2 Late-Night-Tanz @ Musikbrauerei Berlin 13. & 14. Juni 2019

FROM RUSSIA WITH SOUL / VOL. 2
Late-Night-Tanz @ Musikbrauerei Berlin
13. & 14. Juni 2019, 21:00h

Rachmaninow – Vokalise, arr. Sadikova *PREMIERE*
Strawinsky – Pastorale (2′)
Prokofjew – Suite aus Romeo und Julia, arr. Gale *PREMIERE*
Schostakovitsch – Sinfonie Nr. 9, arr. Gale *PREMIERE*
Elisa Carrillo Cabrera (Tänzerin)
Mikhail Kaniskin (Tänzer)
Alexander Abdukarimov (Tänzer & Choreograph)
Evelina Dobračeva (Sopran)
Ensemble Mini & Joolz Gale (Dirigent)

Uraufführung:
Sergej Prokofjews „Romeo und Julia“ in einer Version für Tanz und Mini-Orchester Im zweiten Teil der vierteiligen Late Night-Konzertreihe „From Russia with Soul“ präsentiert das von der Kritik gefeierte, aus hervorragenden Solistinnen und Solisten erstklassiger deutscher Orchester bestehende Ensemble Mini ein umwerfendes Tanzfest mit Solotänzerinnen und – tänzern aus dem Staatsballett Berlin – allen voran das weltberühmte, in Berlin lebende Traumpaar des Balletts, Mikhail Kaniskin und Elisa Carrillo Cabrera. Ihre intensive, ungezügelte Herangehensweise an Sergej Prokofjews „Romeo und Julia“ an Berlins „bekanntestem Geheimtipp“ Musikbrauerei im Kerzenlicht zu erleben, ist etwas ganz Besonderes. Während das Paar dort seine angestammte „Komfortzone“ Ballettbühne verlässt, wird es von Alexander Abdukarimov mit Improvisationen und zeitgenössischer Choreographie durch eine wunderbare Erkundung der russischen Seele geführt.
In „Liedern ohne Worte“ besteht der faszinierende Auftakt des Programms. Ihn gestaltet Alexander Abdukarimov gemeinsam mit der in Berlin lebenden russischen Sopranistin Evelina
Dobračeva. Dafür hat die renommierte junge Komponistin Aziza Sadikova Vocalisen von Rachmaninow and Strawinsky neu arrangiert. Der Abend endet in unserer typischen After-Show-Party mit Berlins coolsten DJs und spontanenJam Sessions der Musikerinnen und Musiker von Ensemble Mini.

Neue Perspektiven auf die russische Seele

Über die vier Programme von „From Russia with Soul“ hinweg widmet sich Ensemble Mini seiner Mission, hervorragenden Werken des Klassikkanons durch innovative Formate und Orte ein neues Publikum zuzuführen. Dafür werden russische Sinfonik und Berlins Underground- Clubszene sowie eine ganze Palette künstlerischer Disziplinen und Stile – darunter bildende Kunst, Tanz, Elektronic und Klezmer – zusammengebracht. Die noch ausstehenden beiden Programme werden im Oktober und November 2019 vorgestellt. Jedes Programm stellt wichtige Fragen zu kultureller Identität exilierter und politisierter Künstler und Komponisten. Das aktuelle wendet sich im Kontext der „russischen Seele“ der soziopolitischen Opposition und Rivalität zwischen Gruppen zu, die erst dann in Versöhnung endet, wenn es zu spät ist. Sind Worte Hilfe oder Hindernis auf dem Weg zu Versöhnung? Sind unsere kulturellen Identitäten zu stark für Frieden und Liebe? Und ist die Rückkehr nach Hause die einzige Möglichkeit, zu unseren Wurzeln zurückzukehren? Dmitri Schostakowitschs Neunte, die „Kammersymphonie“ Schostakowitsch bewegten insbesondere während des zweiten Weltkriegs genau diese Fragen.

Anlässlich des russischen Sieges 1945 wollte er eine Sinfonie schreiben, tat sich jedoch angesichts derart vieler widersprüchlicher Fragen schwer, einen überzeugeden Weg zu finden.
Ursprünglich wollte er das Werk für großes Orchester mit Solisten und Chor schreiben. Das Ergebnis war jedoch ein deutlich anderes und, in seinen Worten, von „transparenter, klarer,
heller Stimmung“. Tatsächlich war die sowjetische Führung dermaßen unbeeindruckt von seiner Neunten, dass es 1948 zu seiner zweiten Anprangerung und einem kompletten Verbot des
Werks kam. Sie wird als seine „Kammersinfonie“ gewertet. Ihre Intimität und ihr neoklassizistischer Duktus treten in Joolz Gales’ exklusiv für Ensemble Mini vergenommener
Bearbeitung für Kammerorchester auf spannende Weise hervor.

———-
FROM RUSSIA WITH SOUL / VOL. 2
Late-Night-Tanz @ Musikbrauerei Berlin
Greifswalderstr. 23A, D-10405 Berlin
Do. 13. Juni 2019
Fr. 14. Juni 2019
20:00h: Einlass
21:00h: Konzert
22:30h: mini-Lounge (jam-session)
23:00h: After-Show-Party mit DJ

Tickets: 20 Euro (15/10 Euro concession):
ReserviX.de / www.tickets.ensemblemini.com.
or for telephone reservations: 01805 700 733.