Start TOP HEADING Haben Spiele mittlerweile Filme und Fernsehen als unsere Lieblingsmethode zum Entspannen ersetzt?

Haben Spiele mittlerweile Filme und Fernsehen als unsere Lieblingsmethode zum Entspannen ersetzt?

121
0

Wenn es um Entspannung geht hat wohl jeder so seine eigene Art und Weise sich vom Alltag zu lösen. Die einen lesen ein gutes Buch, die anderen schauen Filme und wieder andere machen Sport oder gehen anderen Hobbies nach. Entspannung ist also für jeden etwas anderes.

Seit einiger Zeit zeichnet sich jedoch ein Trend ab den man so vor ein paar Jahren noch nicht gesehen hat. Immer mehr Menschen tauchen in die Welt der Online Spiele ab. Doch ist das wirklich entspannend? Wir klären auf.

Können Spiele wirklich entspannend sein?

Die einfache Antwort lautet: ja. Nicht jeder braucht wirkliche Ruhe um sich um entspannen zu können. Online Spiele liefern mittlerweile so viel Vielfalt, dass einem nicht nur Spiele geboten werden bei dem der Nervenkitzel angeregt wird.

Besonders beliebt sind hier Simulationsspiele, bei denen man sich ganz eigene kleine Welten aufbauen kann wie z.B. die Sims, Harvest Moon oder auch Animal Crossing. Diese Spiele werden von allen gerne gespielt und haben definitiv einen Entspannungsfaktor. Eigene Häuser bauen und Grundstücke bepflanzen? Gibt es denn wirklich etwas was mehr entspannt?

Online Casinos zum Entspannen

Auch die Online Casinos erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Denn nicht nur die Spielauswahl wird immer größer, sondern man kann auch tolle Klassiker finden wie Blackjack, Roulette oder Baccarat. Nicht jeder steht auf neue und bunte Spiele und bleibt lieber bei dem was er kennt.

Für alle die aber gerne auch mal Neues ausprobieren dürften Spiele wie Starburst, Narcos, Casumos ramses book, oder auch Mega Fortune etwas sein. Die Auswahl besonders an Slots ist schier unendlich und man kann sich in allem einmal ausprobieren. Langweilig wir einem da beim Entspannen sicherlich nicht.

Ein weiterer Faktor für Online Casinos ist auch, dass sich die Spiel-Technologien und Grafiken in den letzten Jahren um ein Vielfaches verbessert haben. Einige der Spiele erzählen eigene kleine Geschichten die schon fast wie ein eigener Kurzfilm anzusehen sind. Und wer möchte denn da nur noch einen Film schauen, wenn man sich selber an einer Spiel-Geschichte beteiligen kann?

Soziale Interaktionen bei Live-Spielen oder im Multiplayer-Modus

Entspannung muss auch nicht immer heißen, dass man unbedingt Zeit alleine verbringen muss. Viele Spieler bevorzugen es z.B. im Multiplayer-Modus zu spielen oder an Live-Spielen teilzunehmen und währenddessen mit Mitspielern oder Gegnern kommunizieren zu können. Gerade der soziale Aspekt ist ein großer Vorteil, der sich in den letzten Jahren erst soweit entwickeln konnte.

Der Spaßfaktor kommt so ganz sicher nicht zu kurz und in nicht seltenen Fällen entstehen so sogar neue virtuelle Allianzen und Freundschaften.

Mehr Entspannung durch Spiele als durch Filme?

Was einen wirklich mehr entspannt ist immer auch eine individuelle Sache, die sich im Laufe des Lebens bestimmt auch immer mal wieder ändert.

Fakt ist aber, dass sich die Welt der Online Spiele extrem weiterentwickelt hat. Spielerlebnisse durch bessere Grafiken, spannendere Geschichten und vor allem eine größere Auswahl. Dies spricht natürlich viele Fans von Online Games an. Ob sie Spiele in Zukunft gegen Film und Fernsehen durchsetzen bleibt abzuwarten, aber wer hat nicht Lust sich in seiner Freizeit in den Bann von fantastischen Spielwelten ziehen zu lassen?