february, 2020

29feb01mar11 Jahre Dora Brilliant @ Tanzhaus West

more

Event Details

Seb Zito b2b Rich NxT [fuse london]
Lucy [stroboscobic artefacts]
Alessandro Adriani live [stroboscobic artefacts]
Peter Eilmes [str8 / sensor]
Plague [tanzhaus west / ravebotta]
Peter Wittner [str8]
Peter Schumann [kater blau / platte international]
Bo Irion [dora brilliant]
Biagio Sibilla b2b Dj TNA [we are together]
DJ Slowhand [dora brilliant]
Grille [toxic family]
Marcél Roemer [electric grooves]
Eingrooven [colours]
NIKOLA [hotel digital]

Landungsbrücken Chill Out Floor
Tim Eder [dora brilliant / feuilleton]
Suse [dora brilliant]

Unsere kleine Dora hat Geburtstag. Sie hat immer noch den Schalk im Nacken und einen unerschütterlichen Optimismus. Dora tanzt nun schon seit elf Jahren. Im Takt, aus der Reihe und gerne auch mal anderen auf der Nase herum. Auf Doras diesjähriger Wunschliste findet sich eine ganze Reiher spannender Geburtstagsgäste. Mit Seb Zito & Rich Nxt geben sich zwei großartige Acts aus dem einflussreichen Fuse London die Ehre. Unsere Dora ist jedoch nicht die einzige, die ihre Jahrestage gerne groß feiert. Das Berliner Label Stroboscobic Artefacts ist aus dem gleichen Jahrgang. Seit letztem September ist Labelchef Lucy & Alessandro Adriani weltweit unterwegs, um das Jubiläum des Imprints zu feiern und machen bei Doras B-Day einen Stopp zu ihrer 10 Jahre Stroboscobic Artifacs Tour. Wir drehen ein wenig am Rad und ein ganz großes Ding. Seid unsere Kompliz*innen bei „Dora‘s eleven“!

Mitte der Nullerjahre war nicht nur in Frankfurt/Rhein-Main ein extrem spannende Zeit für Rave- und Club-Kultur. In London lag das Epizentrum der Elektronikszene im Osten der Stadt. Hier fanden die Secretsundaze und die Fabric-Nächte statt. Und hier in diesem Umfeld legte auch das Fuse London den Grundstein seines Erfolgs mit den kostenlosen Sonntagspartys. Mittendrin in all diesem Trubel waren Seb Zito & Rich Nxt, die von Angang an den Werdegang des Londoner Partyveranstalters begleitet haben. Seit 2011 trägt das Label den Fuse-Sound in die Welt. Seb und Rich gehören dabei zu den Acts, die den Sound mit ihren Solo, Co-Produktionen und Remixen maßgeblich prägten. Als abgesandte des Fuse vertreten Seb Zito und Rich Nxt vertreten sie die Londoner Marke bei ihren internationalen Veranstaltungen und der Sommersaison auf Ibiza. Außer auf Fuse veröffentlicht Seb außerdem noch auf seinem eigenen Labels Seven Dials sowie F&Z.

Im September 2009, wenige Monate nachdem Dora ihren Floor zum ersten mal geöffnet hatte, veröffentlichte Lucy aka Luca Mortellaro mit “Why Don’t You Change / Dub Man Walking” die erste Scheibe auf seinem neuen Label Stroboscopic Artefacts. In der Zwischenzeit sind auf dem Berliner Imprint, auf dem Acts wie Kagding Ray, Perc, Pfirter, Tommy Four Seven und natürlich Allessandro Ardini beheimatet sind über hundert Veröffentlichungen erschienen. Dabei hat das Label sich unter Fans einen tadellosen Ruf erarbeitet, insbesondere durch die Fähigkeit im Grenzgebiet zur experimentellen elektronischen Musik immer wieder die Grenzen der Clubmusik neu auszuloten. Anlässlich des runden Geburtstags machte sich Lucy mit unterschiedlichen Webbegleiter*innen des Labels auf eine ausgedehnte Tour, die sich gerade auf dem Endspurt befindet. Gleichzeitig feierte Stroboscopic das Zehnjährige mit einer Doppel-Vinyl Veröffentlichung die Tracks von unter anderem Shifted, Efdemin, L.B. Dub Corp und Zeitgeber enthält. Auf der „X – 10 Years of Artefacts“ ist Alessandro Adriani mit dem Track „Two Journeys“ vertreten. Alessandro ist Resident in Berghain/Panorama Bar und steht für einen düsteren, obskuren Sound in den Cold Wave, Minimal Synth und EBM einfließen. Bei seinen Liveacts feuert er seinen analogen Sound aus einem beeindruckenden Hardware-Setup. Außer auf Artefacts veröffentlicht Adriani seinen Output noch auf seinem eigenen Label Mannequin Records.

No admission under 18 years.
No Photos! No Racism! No Sexism! No Fascism! No Homophobia!

Time

February 29 (Saturday) 23:00 - March 1 (Sunday) 15:00

Location

Frankfurt Tanzhaus West

Gutleutstrasse 294, 60327 Frankfurt am Main

Frankfurt Tanzhaus WestGutleutstrasse 294, 60327 Frankfurt am Main

X