july, 2022

08jul18:0050. JAHRE UJZ GLOCKSEE | DAS FEST | TAG 1

Event Details

Nun sind wir fast so alt wie Gott!!!
Unseren 50 Geburtstag feiern wir über 2 Tage mit Indoor-Konzerten, Open-Air-Shows, Hoffest und Partys im Cafe und Indiego.
Der erste Tag steht im Zeichen des Punkrock, wobei mit dem Blut & Eisen-Auftritt zu diesem Anlass eine durchaus sensationelle Wiedervereinigung ansteht.
Das Lineup:
23:30 – ALARMSIGNAL
22:15 – BLUT & EISEN
20:45 – BRIDGE CITY SINNERS
20:00 – BAD AFFAIR
19:00 – KITT WOLKENFLITZER
Einlass 18.00 Uhr | Beginn 19 Uhr
VVK 20€ ( Gebühren)
Tickets: bit.ly/3szTowz
Das Konzert findet in der Indiego statt.
Im Cafe: Punk-Rock-Kneipe
Auf dem Hof: chillen und futtern
———————————————
ALARMSIGNAL:
Alarmsignal sind die Abrechnung mit der Beliebigkeit, der Stagnation und den Faschos dieser Welt. Vor 20 Jahren in Celle gegründet, hat sich die Band nach etlichen Konzerten und sechs Longplayern einen festen Platz in der deutschsprachigen Punkrockszene erspielt. Mal aggressiv und wütend, mal resigniert und nachdenklich überzeugen Alarmsignal mit überwiegend hymnenhaftem Punkrock, der gerne von Chören getragen wird und selbst in seinen schnellen Parts nie den roten Faden zur Melodie verliert.
Video „Revolutionary Action „: bit.ly/3ldXuGx
———————————————
BLUT & EISEN
Gegründet im Mai 1982 verstanden sich Blut & Eisen als deutschsprachige Punkband mit ihrem eigenen kompromisslosen Stil. Sie gaben dem ganzen Schlamassel den Schule und Elternhaus bei Ihnen hinterlassen hatten einen Ausdruck. Die Texte sind voll von eigenartigen Dingen, die sich täglich in dieser merkwürdigen Welt ereignen. Es sind exakte Beschreibungen von Zuständen, in denen geboren und gestorben wird – und die eher zum letzteren anregen. Sozialkritik – aber immer mit der richtigen Portion Sarkasmus und Selbstironie.
Blut & Eisen´s Hochgeschwindigkeits-Punk wird immer wieder durch Tempostopps und abrupte Breaks gebrochen, allzu melodische Passagen werden systematisch demontiert und gegen den Strich des bequemen Konsums gebürstet. Eine Musik, die die Musiker forderte und über die sie zu Ihrem unverwechselbaren Stil fanden.
Album Stream: bit.ly/3ldduZa
———————————————
BRIDGE CITY SINNERS:
Aus den nebligen, mit Pinien bewachsenen Hügeln des pazifischen Nordwestens kommen die Bridge City Sinners gekrochen! Sie verführen Dich mit dem Jazz der Prohibitionszeit und spielen Death Folk auf deiner Beerdigung. Sie begannen als Straßenmusiker und spielen inzwischen als Superstars auf den großen US-Festivals. Dabei halten die Sinners immer noch an der DIY-Mentalität fest und veröffentlichen Alben auf ihrem eigenen Label Flail Records. Mit viel Melancholie, aber auch massiven Wutausbrüchen und einer Punk as F#(k-Live-Show werdet ihr diesen Sommerabend nie vergessen.
Video „Witches‘ Wrath“: bit.ly/37KsM4J
———————————————
BAD AFFAIR:
Bad Affair wurden im wahrscheinlich schimmeligsten Keller Hamburgs geboren und sind tief im DIY-Sumpf der Stadt verwurzelt. Ihr Sound lässt sich am ehesten als rotziger Garagepunk mit Hardcore-Einflüssen beschreiben. Im Jahr 2019 veröffentlichte die Band ihr Demotape und hat aktuell die Aufnahmen fürs erste Album abgeschlossen.
Album Stream: bit.ly/3tRGGdb
———————————————
KITT WOLKENFLITZER:
Kluger, klischeefreier Punkrock aus Oldenburg und Berlin. Schlägt in die gleiche Kerbe wie alte Turbostaat, Captain Planet und Disco//Oslo

Time

(Friday) 18:00

Location

Indiego Glocksee | HANNOVER

Glockseestraße 35 30169 Hannover

X
X