Education in DUB #31@ Z-Bau

12may(may 12)22:0013(may 13)05:00Education in DUB #31@ Z-Bau

Event Details

Alpha Steppa ist der Kopf des britischen Labels Steppas Records und Teil von Dub Dynasty, Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen seinem Vater und seiner Tante, den UK-Dub-Veteranen Alpha & Omega. Ben Alpha aka Alpha Steppa wuchs umgeben von Dubplates im Kern der Soundsystem Kultur auf. Heute ist er selbst ein anerkannter Nachwuchs-Produzent. Er verbindet die Musik, die seine Kindheit prägte, mit der neuen Generation an Bassmusik. In Nürnberger Z-Bau ist Alpha Steppa am 12. Mai bereits zum zweiten Mal zu Gast, dieses Mal zusammen mit dem nigerianisch-französischen Sänger Nai-Jah. Die Besucher*innen erwartet ein Abend voller militant-meditativer Sounds, gespielt über das Gastgeber-Soundsystem von Jah Chalice. Warm-up: Four Seasons of Roots.
Alpha Steppa gehört zu einer neuen junge Riege an Produzenten, die ihre Einflüsse aus der jamaikanischen Soundsystem-Kultur ebenso wie aus neuerer UK-Bassmusik und traditioneller Musik weltweit ziehen. Mit seinem Label Steppas Records hat er sich auf Soundsystem-Tunes mit tiefen Roots spezialisiert und arbeitet mit Newcomern ebenso wie mit etablierten Künstlern wie Gregory Isaacs, Lee Perry and Mad Professor zusammen. Gerade ist das Album „What a Joy“ erschienen, eine Zusammenarbeit mit der italienisch-senegalesischen Sängerin Awa Fall, und der Tune „Rocking Ship“ von dem aufstrebendem Produzenten Yaksha und dem Sänger Joe Yorke.
René Wynands schreibt über Alpha Steppa & Nai-Jah auf Dubblog.de:
„Ich bin bekennender Fan von Alpha Steppas militant-meditativem Sound. Viel hat er von Vater und Tante 😊 Alpha & Omega) gelernt und zu einem eigenen Style weiterentwickelt. Die mystisch-dunkle Atmosphäre der beiden UK-Dub-Pioniere behält er bei, produziert aber insgesamt akzentuierter, mixt phantasievoller und garniert seine stoischen Beats zudem gekonnt mit elegischen Melodien. Vor allem aber hat er ein untrügliches Gespür für kongenial zu seinen Dubs passenden Gesang. Im nigerianisch-französischen Sänger Nai-Jah hat er nun den idealen Partner gefunden. Einen Créateur starker Melodien und engagiert-intelligenter Texte. Endlich mal ein Conscious-Sänger, der nicht die alten Muster reproduziert, sondern über den Horizont von Rastafari hinaus zu blicken vermag. So singt er von Korruption, Gier und Leiden in Nigeria, beschwört aber trotzig und sich selbstvergewissernd zugleich die Größe und Schönheit Afrikas. Vor allem ist es jedoch Nai Jahs faszinierende Stimme, die das gemeinsame Album von Alpha Steppa & Nai-Jah, „The Great Elephant“ (Steppas, 2018), zu einem sehr intensiven Erlebnis werden lässt.“

ROOTS, DUB & STEPPERS all night!
12.05.2023 Education in DUB #31
22:00 -05:00 Uhr
Galerie im Z-Bau Nürnberg

Time

12. May 2023 22:00 - 13. May 2023 05:00(GMT+02:00)

Location

Z-Bau | NÜRNBERG

Frankenstraße 200, 90461 Nürnberg

Other Events

Z-Bau | NÜRNBERG