june, 2022

29jun19:3022:00MARK ERNESTUS' NDAGGA RHYTHM FORCE & CHOUK BWA & THE ÅNGSTRÖMERS - Outdoor @ Gretchen

Event Details

Mark Ernestus‘ Ndagga Rhythm Force (NDAGGA/D) *live*
CHOUK BWA & THE ÅNGSTRÖMERS

PBerlin – Dakar: Dialog zwischen deutschen Electronica und afrikanischem Drum Talk.

Mark Ernestus’ Ndagga Rhythm Force ist die Kollaboration zwischen dem Berliner (Dub-) Techno Pionier und Gründer des legendären Hardwax Labels Mark Ernestus und Musiker*innen aus dem Senegal. House und Techno haben seit jeher auf afrikanische Musik zurückgegriffen, zu verlockend ist das Trommelgerede, zu mächtig sind die trancigen Polyrhythmen Westafrikas, um sich nicht auf sie zu beziehen. Die wichtigste Frage bei solchen Kollaborationen ist immer: Begeistert sich hier nur ein Elektro-Meister für afrikanische Musik oder steht dahinter ein echtes Interesse an diesen jahrhundertealten Rhythmen und traditionellen Instrumenten? Verdeutlicht das Aufeinandertreffen von elektronischem Sound mit afrikanischen Klängen die Ursprünge von z.B. Techno in der schwarzen Musik und gibt dem Genre gleichzeitig spannende Impulse zur Weiterentwicklung?

Dieses Projekt jedenfalls, taucht tief in die afrikanische Musik ein. Im Zentrum steht der repetitive Sound der Sabar-Drums, der traditionell zur Kommunikation über weite Strecken genutzt wird und bis zu 15 Kilometer weit zu hören sein kann. Sabar ist zugleich eine alte Tanzmusiktradition der Wolof und findet sich auch in der vor allem in Gambia und im Senegal populären Musikrichtung Mbalax wieder.

Um das Ergebnis dieser Zusammenarbeit zu beschreiben, ziehen wir kurz die 2015 erschienene Single „Yermande“ heran, die zugleich Titeltrack des 2016 erschienenen Albums ist: Der führende Beat wummert wie ein klasischer Break während die hymnischen-Synthie Akkorde, die Gitarre und die Stimme des Wolof-Sängers Mbene Diatta Seck mittels Echo und Delay wie Kaugummi in die Länge gezogen werden. Der Track zieht, von wunderschön trunkenen Trommeln durchbrochen, in zwei Richtungen gleichzeitig.

Wer die Ndagga Rhythm Force bereits live gesehen hat, weiß von ihrer atemberaubenden Bühnenpräsenz und holt sich das Erlebnis mit Sicherheit ein weiteres Mal ab. Allen anderen ist ebenfalls angeraten, sich diese Freude nicht entgehen zu lassen.

Das Konzert ist Teil der Reihe „Always in a Good Mood“.

Gefördert von:
NEUSTART KULTUR
Initiative Musik
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)

Time

(Wednesday) 19:30 - 22:00

Location

Gretchen | BERLIN

Obentrautstr. 19-21 10963 Berlin - Kreuzberg

X
X