MYKKI BLANCO @ Gretchen

02nov19:3023:00MYKKI BLANCO @ Gretchen

Event Details

Post-Gender Explosion
Mykki Blanco entwickelt sich weiter. Die Post-Gender und Kunst-Rapperin Mykki Blanco wurde ursprünglich von ihrem männlichen Alias Michael David Quattlebaum Jr. für eine Haul-Video Performance ins Leben gerufen. Mykki Blanco wiederum gründete dann den Riot-Grrrl-Rap. Quattlebaums eigene Poesie, Malerei und seine Vergangenheit als Drop-Out, Run-Away und Go-Go-Boy wurden konzeptuell Teil einer emotional direkten aber gleichzeitig abstrakt futuristischen Doppelidentität eines Mykki Blanco.
Nach mehreren EPs erschien 2016 das von Woodkid und Jeremiah Meece produziertes Debut Album „Mykki“ – glamouröser Art-Pop für Freaks von der Straße. Rave-, Trap-, Grunge- und Punk-Einflüsse vermischt zu einem wirbelnden Pool von experimentellem Hip-Hop, der queere und transsexuelle Erfahrungen feierte.
Fünf Jahre später kam dann 2021 mit „Broken Hearts & Beauty Sleep“ die nächste offizielle Veröffentlichung, die in Zusammenarbeit mit dem Produzenten und Multiinstrumentalisten FaltyDL entstand und es Mykki ermöglichte, neue Klanglandschaften mit üppiger Live-Instrumentierung zu erschaffen.
Jetzt erscheint mit „Stay Close To Music“ ein Album, das den eingeschlagenen Weg fortsetzt. Der Opener „Pink Diamond Bezel“ lebt von Flöten und verzerrten Gitarren; „Steps“ bietet das Anschwellen eines Orchesters und die beruhigende Präsenz des zurückhaltend fließenden Pianos; „You Will Find It“ mit Devendra Barnhart, bei dem sich Holzbläser mit funkigen Synthie-Bässen und Trap-Beats vereinen; „Your Feminism Is Not My Feminism“, baut sich um das warme Trällern eines Rhodes-Pianos herum auf; und „Your Life Was A Gift“ verschmilzt New-Wave-Gitarren und Trip-Hop-Beats. Wir sind gespannt, wie Mykki Blanco mit Band die Metamorphose einer Kunstperson auf die Bühne bringt.