YAAM Monatsprogramm

YAAM Veranstaltungsprogramm November 2019

Freitag, 01.11.2019 – 19:00

Bia Ferreira (live)
Brazil, Rap, Soul, Slam

Typ: Konzert

Line Up: Bia Ferreira feat. Doralyce (live)

Bia Ferreira ist eine brasilianische Sängerin, Komponistin und Aktivistin. In ihrer Musik schwingt der Kampf gegen den Rassismus in Brasilien mit. Auf eine wunderschöne Art und Weise weckt sie auf, schafft Bewusstsein und Verständnis.

Mit der Veröffentlichung ihres Songs “Cota não é Esmola” wurde sie in ganz Brasilien bekannt. Nun ist sie zum ersten Mal auf Europatour. Supported wird sie von der Sängerin Doralyce.

Blurred Vision: Schlachthofbronx

Bass, UK Dancehall, Grime, Dub, Dubstep, Techno

Typ: Party

Line Up: Schlachthofbronx, Kikelomo, Juba, Elemental Wave

Blurred Vision is a project by Schlachthofbronx with the aim to make the audience experience the tracks they produce exactly as they intended, with a focus on hearing as well as physically feeling the music on a very special and bass-heavy soundsystem. Blurred Vision is built around the outstanding Elemental Wave Soundsystem and a lot of exclusive tracks custom made for Blurred Vision.

Samstag, 02.11.2019 – 22:00

Cumbia Fest “El Dia De Los Muertos”

Cumbia, Bass, Latin

Typ: Konzert & Party

Line Up: Combo Chimbita (live) & Kumbia Boruka (live), Turbo Sonidero (Dj), Bony Selektor (Dj), Papo Yoplak (Dj), The Soulvendor (Dj), Dr. Calavera (VJ)

Am 2. November 2019 tauchen wir wieder anlässlich des Día de los Muertos, der in Mexiko und anderen lateinamerikanischen Ländern groß zelebriert wird, hinab in

eine Welt aus Farben und Musik, an einem Ort, der sich in ein buntes Szenario verwandelt, wo wir an der Seite von Freunden aus der Gegenwart und Vergangenheit den Toten gedenken und das Leben feiern!

Uns erwarten die zwei Cumbia-Bands, Combo Chimbita aus New York mit kolumbianischen Wurzeln und Kumbia Boruka aus Frankreich gegründet von mexikanischen Musikern, mehrere DJs, ein mit besonderer Dekoration geschmückter Saal und einer der größten selbstgestalteten Altare Berlins zum

mexikanischen Totentag, eine Mezcal-Bar, Mexican Streetfood und Lagerfeuer im Außenbereich.

Sonntag, 03.11.19 – 12:00

Kids Halloween meets Forro das Bruxas

Typ: Kinderfest & Tanzabend

Eintritt: Kinder 2€ Erwachsene 4€

Das erste mal lädt das Yaam alle Großen und Kleinen Halloween Fans ein um mit uns ein gruselig schauriges Halloween Kinderfest im Yaam zu feiern!

Ab 12:00 gehts los mit Halloweenralley mit Gruselspielen, Hexentanz, Gruselschminke & Hexenhaare, Monster Bastelei, Schaurigem Essen & Trinken, Kinderkino, Kostümwettbewerb .

Direkt im Anschluss danach laden noch die brasilianischen Hexen zum
forró genau special ein : forró das bruxas!

Von 17:00 – 23:00 : Musik und Tanzfest aus dem Nordosten Brasiliens
Tamanduá & Isabela Santos (LIVE), KremeDJ

18:00 – 19:00 Tanzkurs Dhiego Luis / Dance class
19:00 – 23:00 Concert

Brasilien food by: AjBrasil & Käsekügel Pao De Queijo

Donnerstag, 07.11.2019 – 20:00

Planet Hemp (live)

Hip Hop, Rock, Crossover

Typ: Konzert

Line Up: Planet Hemp (live)

Planet Hemp is back in Europe for the first time after 2003. It all started more than 25 years ago and became one of the most important music bands in Brazil. Planet Hemp mixes Rock and Hip-Hop with portuguese lyrics and it’s headed by Marcelo D2 and BNegão – a unique combo that gathers thousands of fans all around the world. The team is completed by Formigão on the bass (co-founder of the band), Pedrinho on the drums and Bruno on guitars.

Freitag, 08.11.2019 – 21:00

XZIBIT & Friends (live)

Hip Hop

Typ: Konzert

Line Up: Xzibit (live), Demrick (live), Problem (live), James Savage (live), DJ Hoppa, The Smells

Wir freuen uns Westcoast Legende „X“ am Spreeufer zu begrüßen. Endlich kommt Xzibit zurück in die Muddastadt, im Gepäck seine Kollegen Demrick, Jayo Felony aka. James Savage und DJ Hoppa. Pflichttermin nicht nur für Westcoast Anhänger, sondern alle Heads !

Eine stabile Westcoast-Aftershow steht selbstredend auch an, bespielt von berlins finest ILL O. & Jayroe, zusammen auch bekannt als THE SMELLS / Konichiwa Gang Berlin

Samstag, 09.11.2019 – 12:00

Build Bridges No Wall

Diskussion, Musik, Essen & Tanz

Typ: Event

Speakers Corner, Kids Corner, Dj’s, Live Musik, Essensstände

Eintritt: Spende

In Zeiten in denen Betonköpfe & Populisten versuchen Menschen durch sinnloses Gequatsche und Repitition von Vorurteilen und Klischees voneinander zu trennen, ist es zwingend notwendig Mauern einzureißen statt aufzubauen, auch in den eigenen Köpfen.

Wir laden am 09.November zu Diskussion, Musik, Essen & Tanz ans Spreeufer. Wir wollen die Vielfältigkeit dieser Welt feiern um den Miesepetern und Mauerbauer*innen den Stinkefinger zu zeigen!

Samstag, 09.11.2019 – 23:00

Sentinel Sound

Dancehall

Typ: Party

Line Up: Sentinel Sound (World Champion Sound), King Addies Music (New York / Brooklyn), Irie Thomas (Youthrebels Cologne)

Sonntag, 10.11.19 – 15:00

Milchsalon

Rock, Punk, Reggae, Ska, Rap und Pop für Kinder

Typ: Kinderkonzert

Line Up: Randale (live)

„Das ist kein Krach, Mama, das ist Rock`n`Roll!“
Die KINDERKRACHKISTE, das Album zum 15 jährigen Jubiläum der Kinderrockband Randale, ist eine Schatzkiste voller brandneuer Songs. Spaß, Toben und Mitgröhlen für alle Kinder, die im Kinderzimmer mal so richtig abgehen wollen. Und Mama und Papa dürfen gerne mitrocken!
Denn Randale machen Rockmusik für die ganze Familie: Mit Themen, die Kinder interessieren, lustigen Texten und Musik, die mit der der Großen aber locker mithalten kann! Eine fröhliche Mishcung aus Rock, Punk, Reggae, Ska, Rap und Pop, die in die Gehörgänge und die Beine geht. Krach vom Feinsten für Kinder und Große.
No sleep til Kinderzimmer – Never mind the Blockflöte!

Dienstag, 12.11.19 – 20:00

Apollo Brown & Dag Savage, Blu & Exile (live)

Hip Hop

Typ: Konzert

Line Up: Apollo Brown & Dag Savage (live), Blu & Exile (live), Choosey (live), Pistol Mcfly (live)

Freitag, 15.11.2019 – 21:00

Polyrhythmo

Techno, Worldbeat, Ancestral, Psychedelic

Typ: Konzert & Party

Line Up: Stavroz (live), Ariwo (live), Sharad Sood (live), Parole Emil, The Soulvendor

Polyrhythmo lädt zu einem musikalischen Trip der Extraklasse. Die internationalen Headliner Stavroz und Ariwo werden uns in dieser Novembernacht auf eine Reise in die Welt der Polyrhytmik, tiefen Bässe & filigranen Soundscapes entführen, die uns vor die Boxen & auf die Tanzfläche kleben wird bis die trübe Novembersonne in der Spree glitzert!
Vervollständigt wird dieses Ritual von Sharad Sood, einer Berliner Koryphäe der experimentellen, elektronischen Musik, sowie unseren Herren hinter den Plattentellern Parole Emil und The Soulvendor.

Samstag, 16.11.19 – 22:00

Raggabund (live)

Dancehall, Reggae

Typ: Konzert

Line Up: Raggabund (live), Dirty Ragga Squad (Dj)

Die beiden Brüder Paco Mendoza und Don Caramelo bündeln ihre Energien und beliefern als Raggabund ihre breite Fanbase mit Reggae, Latin und Dancehall.

Raggabunds Debutalbum ERSTE WELT gilt als früher Meilenstein des Deutschen Reggaes. Ihre zweite Veröffentlichung MEHR SOUND wartet mit bekannten Features wie Blumentopf, Macka B, Nosliw, DJ Vadim, oder den Irie Revoltés auf. Mit einem Mix aus alltäglichen, politischen und vor allem lebensbejahenden Songs konnte die Produktion MEHR SOUND die Initiative Musik für eine Förderung überzeugen und wurde umgehend als persönlicher Favorit der Jury bezeichnet.

Das dritte Album BUENA MEDICINA entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Schweizer Reggae-Vorzeigeact “The Dubby Conquerors”. Die Protagonisten der Schweizer Offbeatszene haben mit verschiedenen Größen wie Glenn Washington, Bobby Digital, Phenomden und Dodo produziert und den Raggabund Sound “back to the roots” gebracht. BUENA MEDICINA ist eine Hommage an die Anfänge des Offbeats. Mit Hilfe der Community im Netz wurde für BUENA MEDICINA erfolgreich ein Crowdfundingprojekt gestartet und dadurch die Produktion & Promotion finanziert.

Samstag, 16.11.19 – 23:55

Caribbean Vibes

Dancehall, Afrobeats, Hip Hop

Typ: Party

Line Up: Supersonic, Barney Millah

Eintritt: 10,00 €

Freitag, 22.11.19 – 23:00

Blazin – The New Generation of Dancehall & Afrobeats
Reggae, Dancehall, Afrobeats

Typ: Party

Line Up: Mawd Pack, Dj EricBrwn

Eintritt: 8,00 € bis 10,00 €

Keine alten Schinken von gestern, Blazin präsentiert den frischen Wind in der Dancehall und Afrobeats Szene. Die größten Hits auf heavy Rotation.

Sonntag, 24.11.19 – 14:00

Bazaar Bizarre

Typ: Flohmarkt

Kunst & Handwerk, Vinyl, Vintage, Urban- & Festivalmode
Specials: DJ’s/ Live Konzerte/ Performances, Workshops, Food Stands
Eintritt: Spende

Sonntags-Bummler, After-hourer, Feinschmecker, harte Hänger, Weltbereiser, Atzen-Atze, Kunstversteher, Kiez-Verbesserer, passionierte Musiker:
Wir haben Bock, alles was glücklich macht zusammenzubringen und gemeinsam mit euch ein kleines Paralleluniversum zu erschaffen.
Deshalb haben wir einen Sonntag im Monat reserviert, um ihn gemeinsam mit euch im YAAM zu verbringen und zu einem wunderschönen Ritual zu machen.Auf’m Programm steht: Platten, die nach neuen Besitzern suchen, handgemachte Kunstwerke und feinste Vintage, Urban- und Festival-wear!
Dazu gibt’s Workshops und Entspannung – und das ganze natürlich begleitet von Live-Musik. Damit ihr auch kulinarisch auf eure Kosten kommt, ist für verschiedene Geschmäcker gesorgt.

Dienstag, 26.11.2019 – 20:00

Bamboleo (live)
Salsa

Typ: Konzert

Line Up: Bamboleo (live)

Donnerstag, 28.11.19 bis Freitag, 29.11.2019

Stadt Nach Acht Konferenz

Konferenz

www.stadt-nach-acht.de

Zum dritten Mal findet 2019 die NIGHTS – Stadt Nach Acht Konferenz in Berlin statt.

Die Kultur der Nacht, Gesundheit und Sicherheit, die Ökonomie der Nacht und die Stadtentwicklung bilden den interdisziplinären Rahmen, in dem wir die Komplexität des Nachtlebens und der Festivalkultur miteinander diskutieren.
Zur Diskussion eingeladen sind alle am Nachtleben beteiligten Akteur*innen, was die NIGHTS – STADT NACH ACHT Konferenz zur idealen Plattform für die internationale Vernetzung und den Austausch über alle Szene-, Branchen-, Forschungs-, Politik-, Verwaltungs- und Fachbereichsgrenzen hinweg macht.

Freitag, 29.11.19 – 23:00

Ten Cities (live)

Afro, Elektro, Grime, Bass, Rave

Typ: Party

Line Up: Gebrüder Teichmann (live), Perera Elsewhere (Dj), Disco Vumbi – Alai K. (Nyge Nyge Tapes/ Nairobi), Mixantrophe (African Beats & Pieces, Berlin)

From 2012 to 2014, the TEN CITIES project brought together 50 arists from ten African & European cities. Recording sessions, collaborations, partys and concerts took place in Berlin, Bristol, Cairo, Johannesburg, Kyiv, Lagos, Lisbon, Luanda, Nairobi & Naples. The musical outcome was released on a triple vinyl album on Soundway Records UK.

Berlin’s electronic wizards Gebrüder Teichmann will play a liveset together with Yoruba percussionist and singer Wura Samba (Kazia Jones, ua.)
London-born, Berlin-based producer, song- writer and DJ Sasha Perera (Jahcoozi) performs with her highly acclaimed project Perera Elsewhere.
Alai K from Nairobi (Ukoo Flani, Nyege Nyege Tapes) will present his Disco Vumbi project, that blends eastafrican influences and electronic dance music.
And one of our favorites Djs Mixanthrope (African Beats and Pieces) will show the diversity of Africa’s contemporary electronic music scenes.

Samstag, 30.11.19 – 18:00

Supastar Showcase III

Elektro, Afro-Brazil, Dub, Disco, Afrobeat, Reggae, Hip Hop, Funk

Typ: Konzert & Party

Line Up: Napalma (live), Ick Mach Welle! (live), Supa Star Soundsystem, TUCAN Performance Crew

Diesmal wird es elektronisch: Das superspannende inklusive berliner Elektroprojekt Ick mach Welle! und der afro-brazlianische elektro live act Napalma treffen an diesem Abend aufeinander.

Das Supa Star Soundsystem und die Performance Crew TUCAN kredenzen dazu einen Rahmen, in dem sich

Verrücktnormale und Normalverrückte fröhlich befeiern können.

Alle Gäste können danach bei SattaTree – Record Release Concert „No Fear“ weitertanzen!

Samstag, 30.11.19 – 22:00

Sattatree (live)

Reggae

Typ: Konzert

Line Up: Sattatree (live), IRIELAND SOUNDSYSTEM (full set)

Sattatrees Leadsänger und Komponist Jimmy I Muze berührt mit seiner Botschaft das Publikum. Mitten im multikulturellen Zentrum von Berlin gründet sich 2007 die Roots-Reggae-Band Sattatree.

2008 released Sattatree Songs wie „Judgement Day“, „Rootsman“ und ihre Single „Babylon“. Innerhalb weniger Wochen ist die Single international ausverkauft. Zwei Jahre später erscheint Sattatrees Debütalbum „Rootsman“ auf dem Berliner Reggae- und Dublabel One Drop Music. 2012 gewinnt die Band den European Reggae Contest für Deutschland und den deutschsprachigen Raum. Es folgen zahlreiche Konzerte national und international. Mittlerweile ist die Band Sattatree zu einer festen Institution in der Reggaeszene geworden.