12.06.19 ab 11:30 Uhr Future Party Lab im Birgit & Bier

Feste feiern – Umwelt schonen: Impulslabore für eine grüne Clubkultur

Wir kaufen Lebensmittel bio und Kleidung fair, doch beim Feiern hinterlassen wir meist nicht nur schöne Erinnerungen, sondern auch große Müllberge und eine enorme CO2-Bilanz. Tetrapacks, verbeulten Blechbüchsen, Plastikflaschen, Einwegbecher und benutze Strohhalme. Wer kennt ihn nicht, den grotesken Anblick der Müllberge nach Festivals und Veranstaltungen? Dass das nicht sein muss, zeigt Clubtopia – eine Initiative des BUND Berlin e.V. und clubliebe e.V. Wie Hedonismus und Nachhaltigkeit zusammenpassen, kannst du in den Future Party Lab Impulslabore am 12. Juni im Birgit & Bier selbst erfahren. Erarbeite in Design Thinking Labs innovative Lösungen zu Fragen ökologischer Nachhaltigkeit, darunter: „Wie können wir die Müllproduktion und die Verwendung von Plastik im Club- und Veranstaltungsbetrieb abschaffen“ oder „Wie können Protest- und Aktionsformen aus dem Clubumfeld zum Klimaschutz beitragen“? Die Workshops leiten Design Thinker*innen von Protellus und Urban Design Thinking und der BUND Berlin teilt seine Expertise zur Abfallvermeidung. Ob Veranstalter oder Clubgänger, im Impulslabor bekommt jeder alltagstaugliche Lösungsvorschläge, wie der Einstieg in die Nachhaltigkeit niedrigschwellig und gering investiv möglich ist. Bereits durch einfache Maßnahmen wie energieeffiziente Technik oder Müllvermeidung lassen sich große Veränderungen bewirken – und ganz nebenbei spart man auch noch unnötige Kosten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, die Plätze in den Workshops sind jedoch begrenzt.

Sei dabei und sichere dir jetzt deine Teilnahme: https://eveeno.com/futurepartylab_impuls

12.06.19 ab 11:30 Uhr Future Party Lab im Birgit & Bier am Schleusenufer 3, 10997 Berlin

Facebook Event