Start CITIES Clubs & Partys in Dresden

Clubs & Partys in Dresden

SUBMIT YOUR EVENT

Klick auf den blauen Button und trage dein Event ein. Wir schalten das Event nach kurzem Check sofort frei. #NoStreams #NoEDM #NoBullshit

PS: Check vorher, ob dein Event vielleicht schon DRIN ist.

Submit New Event

Unter den Terminen findet ihr alle Clubs.

september, 2021

HOUSE & ELECTRO Clubs

objekt klein a

objekt klein a markiert den Zusammenschluss des Veranstalterteams Floppy mit Mitgliedern zweier ehemaliger Off-Locations. Die Location an sich ist relativ groß und im Sommer macht der Außenbereich Laune. Das Oka wird in einschlägigen Kreisen als bester Club der Stadt bezeichnet und der große, schön beleuchtete, Club im Industrieflair, mit viel Grün drumherum, vielen Sitzmöglichkeiten und einem festivalähnlichen Außenbereich wird dem durchaus gerecht.  Für die Nerds unter euch: Benannt ist der Club nach einer Theorie des französischen Psychologen Jacques Lacan.

Sektor Evolution

2007 gestartet, wurde hier versucht, ein legales Haus der Offenheit für alternative Kultur jeglicher Art zu errichten und zu etablieren. In einer industriellen Brache der Kaiserzeit wurde auf 330 m2 ein Traum verwirklicht. Nach ganzen zwei Jahren Auf- und Umbau, Ämter- und Materialschlacht, Motivations- und Geldsorgen konnte im September 2009 die „Open Platform For Cultural Network“ endlich ihre Pforten öffnen. Der Ort will die Möglichkeit bieten, alle Arten von Musik, bildende Kunst und Theater, in einem Haus zu vereinen. Dabei arbeiten die Macher mit verschiedenen Dresdner Crews, Gruppen zusammen, die den Sektor jede Woche überraschend anders, und meistens sehr aufwendig, neu in Szene setzen. Und der Club hat zu Recht den Ruf, das man hier ungestört und lange zu guter Musik abfeiern kann.

Launched in 2007, it has attempted to build and establish a legal house of openness to alternative culture of all kinds. In an industrial wasteland of the imperial era a dream was realized on 330 m2. After a full two years of construction and reconstruction, bureaucratic and material warfare, motivation and financial worries, the „Open Platform for Cultural Network“ finally opened its doors in September 2009. The place wants to offer the possibility to unite all kinds of music, visual arts and theatre in one house. The makers work together with various Dresden crews, groups, which bring the sector into the limelight each week in a surprisingly different, and usually very elaborate, new light. And the club has a good reputation, which one can celebrate here undisturbed and long to good music.

Club Paula

Der Club Paula befindet sich im Dresdner Industriegelände, etwas versteckt auf der Meschwitzstrasse // Am Lagerplatz unweit der IHK. In einem alten Trafohaus im Industriegelände, welches 2004 aufwendig und liebevoll zum Minimal- Club „WHATEVER“ umgebaut wurde, findet Ihr seit 2010 die „PAULA“, welcher sich der minimalen House- und Techno Musik verschrieben hat. Der Club hatte schon unter seinem vorherigen Namen eine lange Tradition im Dresdner Nachtleben und überzeugt mit seinem Function One Soundsystem auch anspruchsvolle Party-Connaisseure. Für viele Tänzer hat der Club Paula im Industriegelände die optimale Größe. Nicht zu groß, so dass eine intime Partyatmosphäre gewährleistet ist. Die Stimmung ist dank des guten Bookings und der Bandbreite von unterschiedlichste Styles, immer Klasse. Von eigenen Eventreihen des langjährigen Veranstalters Steffen Gläeser bis hin zu Einmietungen, lotet das Programm im Techno- und House- Kontext so ziemlich alle Spielarten aus. Durch regelmäßige, und qualitativ hochwertige VAs hat sich die Paula in den letzten 5 Jahren einen festen Platz unter den wichtigsten Location in Dresden erarbeitet. Mit viel Liebe zu Detail für Licht & Deko, präsentiert sie sich regelmäßig in einem neuen Gewand.

Club Paula is located in Dresden’s industrial area, a little bit hidden on Meschwitzstrasse // At the camp site not far from the IHK. In an old transformer house in the industrial area, which was lovingly converted in 2004 to the minimal club „WHATEVER“, you will find the PAULA „PAULA“, which is dedicated to minimal house and techno music since 2010. The club had a long tradition in the nightlife of Dresden under its former name and convinces demanding party connoisseurs with its Function One sound system. For many dancers, the Club Paula in the industrial area has the optimal size. Not too big, so that an intimate party atmosphere is guaranteed. Thanks to the good bookings and the wide range of different styles, the atmosphere is always great. From own event series of the longtime organizer Steffen Gläeser to rentals, the program explores almost all variations in the techno and house context. Due to regular, high-quality VAs Paula has gained a firm place among the most important locations in Dresden during the last 5 years. With a lot of love for detail for light and decoration, she regularly presents herself in a new guise.

KLUB NEU

Die ehemalige „Kleinviehhalle“ am Alten Schlachthof hat auf rund 600 Quadratmeter gute elektronische Musik zu bieten. Booker und Resident DJ Gunjah alias Markus Rätz führt mit Ronny Rahmelow den neuen Club, der eine Fortführung der Showboxx ist, ebenfalls an der Leipziger Straße. Am 19. Dezember 2015 wurde zum ersten Mal im Klub Neu gefeiert.

The former „Kleinviehhalle“ at the old slaughterhouse offers good electronic music on an area of 600 square meters. Booker and resident DJ Gunjah alias Markus Rätz leads with Ronny Rahmelow the new club, which is a continuation of Showboxx, also on Leipziger Straße. On December 19,2015, the club celebrated for the first time.

Puschkin

  • Leipziger Str. 12, 01097 Dresden
  • 0172 7956789
  • Webpage | Facebook

Der Club Puschkin in Dresden ist eiine Kombination aus Nachtklub und Konzertgelände. Puschkin gilt als Begründer der russischen Literatur. Ob das bei der Namensgebung für den Club auf der Leipziger Straße eine Rolle gespielt hat? Vor allem die elektronischen Partys im Roten Raum haben sich herumgesprochen. Durch den großen Outdoor-Bereich ist der Laden zudem perfekt für Open Airs aufgestellt. Besonders am Sonntag lohnt sich ein Besuch. Die Location ist in der Nähe des Alten Schlachthofes. Mit einem Kapazitätenmaximum für 700 Menschen, einem separaten Tresen und coolem Personal.

The Club Pushkin in Dresden is a combination of a nightclub and a concert area. Pushkin is considered the founder of Russian literature. Did this play a role in naming the club on Leipziger Straße? Especially the electronic parties in the Red Room have got around. The large outdoor area means that the shop is also perfectly set up for open airs. Especially on Sunday a visit is worthwhile. The location is close to the Old Slaughterhouse. With a maximum capacity of 700 people, a separate counter and cool staff.

Altes Wettbüro

  • Antonstraße 8, 01097 Dresden
  • Telefon: 0351 6588983
  • Facebook

Mit ganz speziellem Charme wartet das Alte Wettbüro in Dresden auf. Im ehemaligen Casino, Verlagshaus und Wettbüro findet sich heute ein Club, der vor allem Eines bietet: Vielfalt. Die Musik reicht von elektronischer Musik über HipHop und Reggae bis zum Ambient. Und das alles an einem Abend. Die Leute sind entspannt; die Betreiber ebenfalls. Wer sich gerne auf neue Geschmackserlebnisse einlässt, dem sei die Getränkekarte empfohlen, auf der immer wieder neue, noch unbekannte Drinks auftauchen.  Außerdem werden ab und zu Filme gezeigt und Modenschauen finden auch mal  statt. Die junge, frische Küche des Wettbüros ist auch für Feinschmecker ein Geheimtipp. Besonders im Sommer lässt es sich im super gemütlichen Garten und bei der dazugehörigen Gartenbar optimal entspannen. Aber wer nur zum Essen dorthin geht, verpasst was: Nach dem Essen sollte man frisch gestärkt in den Partybereich des Clubs wechseln und weiter feiern. Das Alte Wettbüro kann übrigens auch für private Partys gemietet werden.

The Old Betting Office in Dresden has a very special charm. In the former casino, publishing house and betting office there is now a club that offers one thing above all else: variety. The music ranges from electronic music to hip hop, reggae and ambient music. And all that in one night. The people are relaxed; the operators are relaxed as well. If you like to get involved in new taste experiences, we recommend the drinks menu, where new, as yet unknown drinks appear again and again. In addition, films are shown from time to time and fashion shows sometimes take place. The young, fresh cuisine of the betting office is also an insider tip for gourmets. Especially in summer, you can relax in the super cosy garden and its garden bar. But if you only go there for dinner, you miss out on something: After the meal, you should change to the club’s party area and continue celebrating. The Old Betting Office can also be rented for private parties.

Gisela.Club

  • Löbtauer Str 80, 01157 Dresden
  • Telefon: 0351 8020066
  • Facebook

Freitags in Dresden in den Gisela.Club! In der Löbtauer Strasse wird die Musik hochgedreht – Die Nachbarn beschweren sich nicht, sondern feiern mit. Im Wohnzimmer vom Gisela.Club werden einmal pro Woche die Möbel beiseite gerückt und dann gibt es alles: Indie, Charts, Rock, 70ies, Pop, 90ies. Durchs Schlafzimmer geht es weiter in die leer geräumte Garage, wo mit Deephouse und Superhouse lange Nächte garantiert sind. Der Gisela.Club ist das Zuhause. Jeden Freitag, egal ob auf der Veranda, in der Garage, im Bad oder im Wohnzimmer. Coole Leute, super Stimmung, klasse Mucke und viel zu trinken. Und zusätzlich zu der Musik vom DJ Pult, das übrigens in die Schrankwand eingebaut ist, laden auch noch lokale und überregionale Künstler ein, die sogenannten „Überraschungsbewohner“. Und dann wird aufgedreht! Erstmal ’ne Nacht drüber feiern. In Dresden. Im Gisela.Club. In der Löbtauer Strasse. Selbst Schuld, wer dort nicht mitfeiert.

Friday in Dresden to the Gisela. Club! The music is turned up in Löbtauer Strasse – the neighbors don’t complain, but celebrate with us. In the living room of the Gisela. club the furniture is moved aside once a week and then there is everything: Indie, Charts, Rock, 70ies, Pop, 90ies. Through the bedroom we go on to the empty garage, where deep house and superhouse guarantee long nights. The Gisela. Club is home. Every Friday, whether on the porch, in the garage, in the bathroom or in the living room. Cool people, great mood, great music and a lot to drink. And in addition to the music from the DJ’s desk, which is built into the wall unit, local and supraregional artists, the so-called „surprise inhabitants“, also invite you to join in. And then it’s time to open up! Let’s have a night out first. In Dresden. At the Gisela. Club. In the Löbtauer Strasse. Even guilt, whoever doesn’t celebrate there.

Koralle Dresden

  • Rothenburger Str. 30, 01099 Dresden
  • Facebook | Webpage
  • Freitag und Samstag von 22:00 bis ca. 5:00 Uhr
  • verschiedenste Spielarten elektronischer Tanzmusik

SHOWBOXX (CLICK CLACK OPEN AIR GELÄNDE) Leipziger Straße 31, 01097 Dresden Webpage | Facebook Du findest die Showboxx direkt gegenüber des Alten Schlachthof auf der Leipziger Straße zudem sind Citybeach und Showboxx auch bequem über den Elberadweg zu erreichen. Die SHOWBOXX gibt es seit 1999. In den Gemäuern eines alten Mietshauses der Dresdner Neustadt noch unter dem Namen ´Studio 43´ in Anlehnung an den Film ´Studio 54´, und dem ganz wunderbaren Motto ´ Feiern, Ficken, Fernsehen´ wurde jedes Wochenende gerockt, bis im April 1999 das Amts den Spaß beendete. Es wurde in die Leipziger Str. 31 in das bereits existente Tweakers um. Der kleine Dancefloor und die Bar können von einer Empore aus überschaut werden. Direkt hinter dem DJ kommt eine Lounge Ecke und im Sommer noch eine riesige Open Air Terrasse. UPDATE: 23. November 2015 Vor einigen Wochen verkündeten die Showboxx-Macher, dass die Dresdner Showboxx nach 17 Jahren dicht macht und an einer neuen Stelle eröffnet. Seit wenigen Tagen gibt es aber weitere Informationen: Der neue Club nennt sich KLUB NEU und zieht von der einen auf die andere Straßenseite. Für den Start hatten Gunjah und Freunde auf ihrer Facebook-Seite ein sehr tolles, aber vor allem ehrliches Statement veröffentlicht. Solidoor Hermann-Mende-Straße 1, 01099 Dresden Facebook | Webpage

In den Hallen des ehemaligen VEB Solidor Dresden befinden heute 4 verschiedene Veranstaltungslocations. Neben dem Sektor Evolution und dem Eventwerk wurde im Oktober 2011 im Hauptraum des ehemaligen Washroom`s das SOLIDOOR eröffnet. Die ziemlich fette Lichttechnik und der industrielle Charakter bieten eine klasse Location. Ein Highlight ist die Think Pink, eine Partyreihe nicht nur für Schwule und Lesben. Hier braucht sich keiner diskriminiert zu fühlen und im neuen Dark Room „Dark Love Lounge“ geht es heiß her.