Start BERLINER BARS Bars in Mitte Hafenbar

Hafenbar

Webpage | Facebook

Die Hafenbar-Berlin ist der älteste Partykutter Berlins. Die Hafenbar ist eine klassische Kneipe. Die Einrichtung ist einer klassischen Hafenbar nachempfunden und wirkt dabei eher rustikal. Bis 0.00 Uhr gibt es Karaoke und danach legt ein DJ „quer durch den Garten( 80er90er,00er,10er; von Schlager bis Pop und Dance)“ auf, wobei das an manchen Wochentagen unterschiedlich und themenabhängig sein kann. Die Preise sind dabei noch im Rahmen und das Publikum überwiegend locker drauf. Wer also nicht auf Schicki-Micki steht und sein Bier gern aus der Flasche trinkt, der ist hier auf jeden Fall gut aufgehoben und wird viel Spaß haben.

FREITAGS tanzt man bei der „Stimmen in Aspik“-Party zu deutschen Schlagern. Start 21:00h – Eintritt 8 € – Es kann zu Schlangenbildung kommen.
SAMSTAGS: Kaptains Karaoke Party Erst Karaokebar mit Joe Hatchiban Bearpitkaraoke/Mauerpark Start 21:00h – Eintritt 5 €.
Danach ab 24:00 Party mit unseren erprobten Party DJs. Eintritt 7 €

https://www.tagesspiegel.de/berlin/kult-disko-in-berlin-mitte-macht-dicht-hoelle-hoelle-hoelle-schlagerdisko-hafenbar-muss-schliessen/11843604.html

Macher: Stefan Rupp | Fabian Böckhoff

Berlin-Mitte
Karl-Liebknecht-Str. 11, 10178 Berlin

Jeden Freitag
 ab 21:00 Uhr
Eintrittspreis: 8 Euro, Kein VVK