DUNCKER CLUB

  • Adresse: Dunckerstraße 64, 10439 Berlin
  • webpage
  • Mo – So: 21:00 – 05:00
  • Telefon 030 4459509
—–ENGLISH BELOW—–

Es gibt diese Abende, an denen man einfach keine Lust auf eine weitere Elektro-Party hat, aber natürlich auch nicht mit unzähligen Teenies zu David Guetta und anderen Chartkrachern abrocken möchte. Für solche Abende ist der Dunckerclub prädestiniert. Er liegt im Herzen des Prenzlauer Bergs und gilt unter Kennern der Szene als einer der letzten Insider-Tipps des ehemaligen Partybezirks. Wo sonst nur noch der Main-Stream Tourismus Platz findet, besticht der “Duncker” durch alternative Musik und lockeres Publikum.

Gespielt werden vornehmend Indie & Rock, aber auch New-Wave, Pop-Klassiker und andere Juwelen der 80er mischen sich unter die Playlist. Jeden Freitag und Samstag wird dem Publikum die “Independent Tanzkampagne” geboten, unter der Woche finden regelmäßig Konzerte statt. Oft werden auch diverse Specials veranstaltet, wie zum Beispiel Themenflohmärkte. Der „Duncker“ verfügt über einen Hauptfloor und eine entspannte Chill-Out Area, die genug Platz zum Chillen und Long-Drink schlürfen bietet. Die Toiletten sind ebenfalls vergleichsweise empfehlenswert. Raucher kommen im Outdoor-Bereich auch auf ihre Kosten. Zu erreichen ist der Club in unmittelbarer Nähe zur S-Bahn Station Prenzlauer Allee ebenfalls optimal. Wer also heutzutage noch Lust auf ein tanzwütiges “Alternative-Rock-Publikum” in typisch “berlinerischer” Umgebung hat, ist im Dunckerclub glänzend aufgehoben.

Montags läuft im Duncker Gothic/Wave/Industrial/Neofolk ab 22 Uhr.
Dienstags, mittwochs und sonntags ist geschlossen.
Donnerstags kostenlose Konzerte ab 22 Uhr.
Freitags und samstags Independent/Alternative/80s/Rock
Alle zwei Monate findet der Dark Market (Gothic-Flohmarkt) sonntags statt.

—–ENGLISH—–

There are those evenings where you just don’t want to go to another electro party, but of course you don’t want to rock out with countless teenagers to David Guetta and other chartists. The Dunckerclub is predestined for such evenings. Located in the heart of Prenzlauer Berg, it is considered one of the last insider tips of the former party district among experts on the scene. Where else only the Main-Stream tourism finds place, the „Duncker“ captivates by alternative music and casual audience.

The playlist includes exclusive indie & rock, but also new wave, pop classics and other jewels from the 80s. Every Friday and Saturday the „Independent Dance Campaign“ is offered to the audience, and concerts take place regularly during the week. Often there are also various specials, such as gothic flea markets. The „Duncker“ has a main floor and a relaxed chill-out area, which offers enough room to chill out and have a long drink. The toilets are also comparatively recommendable. Smokers will also find a place in the outdoor area. The club is also within easy reach of the S-Bahn station Prenzlauer Allee. So anyone who still wants to dance with a „alternative rock audience“ in a typical „Berlin“ environment is in good hands with the Dunckerclub.

Mondays in the Duncker Gothic/Wave/Industrial/Neofolk starts at 10 pm.
Tuesdays, Wednesdays and Sundays are closed.
Thursdays free concerts from 10 pm.
Fridays and Saturdays Independent/Alternative/80s/Rock
The Dark Market (Gothic Flea Market) takes place every two months on Sundays.