11.10 PHENOMENA live im Eschschloraque Rümschrümp

LIVE mit: HOYOUNG–Alternative Electronic Music–Für eine Phänomenologie des Sounds!

11. Oktober 2018 ab 22 Uhr

Eschschloraque Rümschrümp
Rosenthaler Straße 39
2. Hinterhof
10178 Berlin-Mitte

Denn man kann einfach nicht umhin, die Kompositionen von HOYOUNG all ihrem anspruchsvollen Gehalt gemäß zu benennen. Seine Live-Sets bringen Erscheinungsformen des Sounds in eine facettenreiche Ordnung alternativ elektronischer Komplexität, die das Bewusstsein in die Tiefen klanglicher Wahrnehmung entführt.Mit absolutem Fingerspitzengefühl und inspiriert von der eigenen Philosophie eines „state of human being thrown into this world“ lässt Hoyoung ein minimalistisch anmutendes Performance-Set mit derWucht einer gleichermaßen durchdringenden wie emotionalen Klangkraft erscheinen:

.From a single surfaceenormously different emotions are sinking below. This is my reportage for each slide of emotions.“

In einem ausgefeilten Spiel der Gegensätze ordneter die Bausteine eines dichtenMixesan, der die kraftvolle Verbindungvon analogen wie digitalen Elementenin Höhepunkten von Alternative Electronic Music gipfeln lässt. Live fertigt der Musiker, Schauspieler und Visualizer Hoyoung musikalische Phänomene aus feinen Nuancen, die im Electro-Spektrum mit Alternative Sounds überraschen, um sich sofort mit immerzusteigernden Beats zu verweben. Sie ziehen in einen soundgeladenen Bann, der die Tiefen klanglicher Wahrnehmung mit Scharfsinn versieht: „Hoyoung is striving to create amixing of analogue and digital with sharp theatrical questions.“Welche Fragen Hoyoung auch immer aufwirft, am 11. Oktober gibt esim Eschschloraque eine Antwort darauf, wie phänomenal eine Philosophie des Sounds sein kann!