08.11.18 Joe Armon-Jones (Brownswood Recordings/UK) im Club Gretchen

Joe Armon-Jones (Brownswood Recordings/UK) *live*
Doors 20:00 | Show 21:00
CLUB GRETCHEN

Joe Armon-Jones: Eklektischer, moderner Jazz aus London. Joe Armon-Jones, Mitbegründer des gefeierten Ezra Collective und talentierter Pianist, erobert die Londoner Jazz-Szene mit seiner Mischung aus traditionellem Jazz, HipHop und Dub-Flows im Sturm. Bereits als kleines Kind lernte er Piano zu spielen und entdeckte Künstler wie Chick Corea und Weather Report für sich.

Mit der Zeit interessierte er sich immer mehr für den Hip-Hop, was seine bisherigen Einflüsse in einen ganz anderen Kontext verfrachtete. Das Ergebnis: Ein von Beats getriebener Aufbau in Kombination mit virtuosem Tastenspiel. Joe Armon-Jones ist ein Pianist, der auch den Blick zur Seite wagt und darum unweigerlich vom eklektischen Londoner-Sound immer wieder aufs neue inspiriert wird.

Den von Gilles Peterson prophezeiten Zusammenbruch der Barriere zwischen Jazz- und Clubkultur wird Armon-Jones entscheidend vorantreiben. In dem Zusammenhang wirkt es wenig überraschend, dass Armon-Jones bei Petersons Brownswood-Label unter Vertrag steht. Am 4. Mai veröffentlichte er sein Debüt-Album „Starting Today“, das er uns heute Abend unterstützt von seiner Band im Gretchen präsentieren wird.

*Vorverkauf 15€ zzgl. Gebühren, Abendkasse 18€*