Start Rock & Indie Clubs Berlin Bang Bang Club (CLOSED)

Bang Bang Club (CLOSED)

bang-bang-club-geschlossen

 

Die Berliner Gerüchteküche kochte ja schon gewaltig, jetzt ist es raus: am 17. Mai 2014 eröffnete der legendäre BANG BANG CLUB in neuer Location seine Pforten! Von 2007-2010 war der Bang Bang Club am alten Standort Hackescher Markt bereits einer der wichtigsten Indie Clubs und Bühnen des Berliner Nachtlebens. Jetzt ist er zurück, um mit 1 Bühne, 2 Floors und 3 Bars in den Hallen des ehemaligen Schwuz in Kreuzberg erneut eine feste Größe für Konzerte und Partys in Berlin zu werden. Musikalisch wird der Bang Bang Club ein Ort für Lieblingsmusik: von modern bis retro, von Indie über Garage zu Northern Soul und Urban.

Zur Eröffnung gibt sich, neben einigen Berliner DJ-Größen, kein Geringerer als Carl Barât an den Turntables die Ehre! Der Ex-Libertines- & Ex-Dirty Pretty Things-Sänger, der soeben die Geburt seiner neuen Band The Jackals und die (Live-)Wiedervereinigung der Libertines verkündete, steht somit für die personifizierte Vergangenheit und Zukunft des Bang Bang Club Berlin.

Facebook | Twitter

BANG BANG CLUB
MEHRINGDAMM 61
BERLIN KREUZBERG

bang bang club