Start Rock & Indie Clubs Berlin Comet Club (Closed)

Comet Club (Closed)

Adresse: Falckensteinstr. 47, 10997 Berlin (Kreuzberg)
Facebook | Resident Advisor

Nach 14 Jahren hat am 05.09.2015 die letzte Party im Comet Club stattgefunden und danach seinen Betrieb eingestellt.

Für die Club Historiker: Das war früher das 103, danach für kurze Zeit der dot Club. In den Comet Club im Herzen Kreuzbergs, nur wenige Schritte von der imposanten wie bekannten Oberbaumbrücke entfernt, finden in der Regel nur Musikliebhaber. Der Club in der Falckensteinstraße bietet vornehmlich kleinen, bereits etablierten sowie unbekannteren, auf dem Weg zum großen Durchbruch befindlichen Bands eine Bühne. Acts wie Maybeshewill, Kristofer Åström oder Kadavar sagen wohl nur Insidern etwas, die legendären After-Show-Partys sind dafür aber nicht nur innerhalb des Kiez‘ berühmt-berüchtigt. Musikalisch erstreckt sich die Bandbreite von Indie- und Alternative-Bands über Rock- und Hardcore-Acts bis hin zu akustischem Singer/Songwriter-Sound. Die Räumlichkeiten im alternativen Used-Look sind klein, aber gemütlich – an Wänden, Klotüren & Co. gibt es immer etwas zu lesen!

Das Publikum ist lässig-leger: viele Musikliebhaber, wenige Hipster. Auch die Getränkepreise sind fair; ein separater Raucherraum mit Bar und Sitzgelegenheiten ermöglicht eine kurze Pause von Bühne und Tanzfläche. Für etwas Verwirrung sorgen die Toiletten, welche eine geschlechterspezifische Kennzeichnung vermissen lassen. Alteingesessene Clubbesucher helfen dir aber gern bei der Orientierung! Der direkt neben dem Magnet Club gelegene Comet teilt sich manchmal auch einen seiner beiden Eingänge mit der Nachbarlocation, wenn beispielsweise am gleichen Abend parallele Veranstaltungen in den Clubs stattfinden. Für viele Party-Events heißt es deshalb: Aus Zwei wird Eins – verdoppeln tut sich dabei nicht nur die Tanzfläche, sondern auch der Spaßfaktor. Insgesamt ist der Comet Club eine coole Venue für heimelige Konzerte: Der Bühnenraum bietet Platz für circa 200 Leute. Verkehrstechnisch optimal angebunden erreichst du den Comet am besten, wenn du mit der U-Bahn-Linie 1 bis Schlesisches Tor fährst. Auch von der Warschauer Straße ist der Club nur wenige Gehminuten entfernt.

Magnet_Atmo4