Ipse Club Berlin

[ipsə] (Ex-XXXX n.n.)
Vor dem Schlesischen Tor 2b, 10997 Berlin hinter dem Freischwimmer / neben der Tanke
Facebook | Soundcloud | Instagram | Twitter

Die IPSE oder auch [ipse] (Das wird niemals ein Mensch bei Google eingeben) gehört zum Freischwimmer, und eröffnete wieder am 26.04.2014. Nach einem sehr spontanen und wundervollen Sommer als xxxx n.n. in 2013 ist der Open Air Club back again. Sowas ist nicht ungewöhnlich. Das Shift wurde zum OHM, das M.I.K.Z. zum Spirograph und dann zum Stattbad Exil. Das geht nicht immer gut. Die Saison war wohl durchwachsen, ähnlich der Else. Teilweise sicher auch, weil 2014 das Jahr der Open Air Clubs war. Allerorten sprossen sie aus dem Boden und in 2015 dürfte das Gelände rund um den Flugraben noch so einige Überraschungen bereit halten. Neben dem Jonny Knüppel ist auch noch das Birgit&Bier und BurgScchnabel am Start.

Die Ipse selbst ist ein langgezogener Schlauch, den ihr durch ein Holztor erreicht. Ist man drinnen, ist rechts der Kanal und links die Bar. Vorne links gehts rein in die Hammerhalle. Sehr  cooles Innendesign mit viele Schrägen inmitten  eines scheunenartigen Raums. Es geht dann weiter hinten zum DJ Pult durch.

Die Ipse ist ein echt lauschiges Plätzchen. Am Wasser entlang kann man chillig auf Gartenstühlen und Couchen sitzen, sogar eine Art Anlegestelle weiter vorn gibt einem echtes Sommerfeeling am See, inklusive Füße ins Wasser halten. Viele Bäume machen die Location sehr schattig, Sonnenbrände sind also nicht zu befürchten.

Die Ipse ist eigentlich ein Open Air Club, hat sich aber zum Winter 2014 auch indoor die Holzlatte gegeben und ist jetzt wetterfest, mit bereits oben erwähnter Hammerhalle. Alles ist ganz berlintypisch aus Holz. Die Bar25 Architektur ist eben einfach nicht zu stoppen. Irgendwann wird es sicher so ein Table Book über Berliner Clubs geben, das dann „LE CLUB WOOD“ heißt, oder so. Das Publkum ist jung und voll dem Hipster Trend erlegen. Die Musikauswahl ist ganz gut, wobei solche Locations natürlich eher durch nettes Personal und gute Preise funktionieren. Ein Altar für den Regengott wäre ebenfalls nicht verkehrt.

Als Afterhour Platz zum Wohlfühlen, bist du hier sicherlich richtig, denn im Club der Visionäre dürfte die Tür auch mehr ein Auge auf deine Verfassung haben. Wer Party Party Party und Vorwärtsbewegung sucht, sollte woanders schauen… zum Chillen isses jut inna IPSE. Wobei… durch den Neubau des Ipse-Warehouse ist die Clubkomponente zusätzlich verstärkt worden und dann heißt es auch da Party Party Party.

ipse
c/o
Freischwimmer Insel GmbH
Vor dem Schlesischen Tor 2
10997 Berlin

Öffnungszeiten:

Freitag von 22-08uhr
Samstag von 14-08uhr
Sonntag von 13-06uhr

ipse-berlin-3

ipse-berlin-6

ipse-berlin

xxxx

ipse-berlin-2