Start Spirograph Event Räume

Spirograph Event Räume

Große Halle
Die große Halle ist mit knapp 400m² und einer Deckenhöhe von rund 5m der ideale Ort für mittelgroße Events jeglicher Art. Der Raum selber ist als multifunktionelle Nutzfläche komplett in grau gehalten und mit keinerlei Interieur ausgestattet – somit kann er zu 100% an die jeweilige Nutzung angepasst werden. Insgesamt 14 ausgemauerte Fenster mit einer Größe von jeweils 3x3m und 8 geschlossene Querträger bieten vielfältigste Dekorations-, Präsentations- und Separiermöglichkeiten und lassen die ursprüngliche industrielle Nutzung deutlich erkennen.
Fassungsvermögen: max. 700 Personen
Nutzungsbeispiele: Vernissage, Kino, Modenschau, Theater, Konzert, …

Kleine Halle
Komplett im selben Grauton gehalten wie die große Halle, verfügt sie zudem über 4 große Fenster (3x3m) zum Innenhof. Hier befinden sich auch ein große Bar und zahlreiche Sitzmöglichkeiten. Die Halle selbst ist nicht durchgängig, sondern in 2 Abschnitte unterteilt. Mit rund 200m² ist sie etwa halb so groß wie die große Halle – beide Hallen bilden architektonisch eine Einheit. 8 ausgemauerte Fenster (je 3x3m) und 5 geschlossene Querträger bieten eine Vielzahl an Gestaltungs- und Nutzungsmöglichkeiten.
Fassungsvermögen: max. 350 Personen
Nutzungsbeispiele: Workshop, Meeting, Präsentation, Foyer für die große Halle

Innenhof
Der Innenhof ist Treff- und Sammelpunkt des gesamten Geländes. Von hier aus hat man Zugang zu allen Teilbereichen, welche somit problemlos miteinander kombiniert werden können. Zusätzlich dient die Fassade als Open-Air-Gallerie und bietet dem Besucher die Möglichkeit, sich unabhängig von der jeweiligen Veranstaltung von den regelmäßig wechselnden Kunstwerken inspirieren zu lassen. Eine kleine Open-Air-Bar rundet das Gesamtbild ab.
Fassungsvermögen: max. 200 Personen
Nutzungsbespiele: Raucherbereich, Sammelplatz, kleine Feiern, Kleinkunst

Garten

Mit rund 650m² ist der Garten der größte eigenständige Teilbereich des Geländes. 2 Bars, 1 Dj-Pult und diverse Separés laden dazu ein, unter einem der zahlreichen Bäume oder auf der Sandfläche zu verweilen. Auch hier ist die ursprüngliche industrielle Nutzung nicht zu übersehen. Je nach Anforderung ist auch hier eine Trennung in Teilbereiche problemlos möglich. Da der Garten von außerhalb nicht einsehbar ist, kann der Besucher sich sehr schnell ungezwungen bewegen und den Ort als solches auf sich wirken lassen / die Zeit genießen.
Fassungsvermögen: max. 1000 Personen
Nutzungsbeispiele: Open-Air-Kino/Theater, Party, Biergarten, Markt, Ruhezone

Club
Ein wenig verwinkelt, dunkel und mit diversen Besucherspuren versehen, bietet der Club mit seinen knapp 250m² die perfekte Alternative zu den sonst sehr ordentlichen anderen Bereichen. Der gelebte „underground“ vermittelt den Eindruck, die Zeit sei stehen geblieben und man befindet sich in einer illegal genutzten Räumlichkeit. Komplett ausgestattet mit Licht und Ton bleibt dennoch viel Raum für individuelle Gestaltungen. Die Deckenhöhe beträgt ca. 6m und vermittelt dem Besucher trotz des geschlossenen Raumes nicht das Gefühl von Enge. Loslassen und Spaß haben – ohne Tageslicht und Zeitgefühl – hier ist es noch problemlos möglich.
Fassungsvermögen: max. 350 Personen
Nutzungsbeispiele: Party, Konzert, Filmdreh

Lounge
Mit etwas mehr als 100m² ist die Lounge der kleinste eigenständige Bereich des Geländes. Sie befindet sich im Gegensatz zu den anderen Räumlichkeiten im 1.OG und kann in das Clubgeschehen integriert, oder autark betrieben werden. Durch 2 separate Zugangsmöglichkeiten (von innen und außen) und die insgesamt 6 quadratischen „Fenster“ aus Glasbausteinen bietet sich auch hier eine tageslichtabhängige Nutzung an. Komplett in warmen Rottönen gehalten und ausgestattet mit Licht, Ton und diversen Sitzmöglichkeiten bietet der Raum eine sehr angenehme und familiäre Club-Atmosphäre.
Fassungsvermögen: max. 150 Personen
Nutzungsbeispiele: Backstage, Vereinstreffen, Geburtstagsfeier, Lounge

Theater
Das Theater befindet sich derzeit noch im Ausbau.