Torstraßen Festival

9.6. Torstraßen Festival 2018: The Party

23:00 Uhr

ACUD MACHT NEU
Veteranenstraße 21, 10119 Berlin

Für immer geht es weiter in die Nacht, mit unserer jährlichen Torstraßen Festivalparty im ACUD, in diesem Jahr mit den arabisch-futuristischen Labels Arabstazy und Mitte Fixture & Global Club Trend Watcher DANIEL HAAKSMAN.

Tickets: 5/10€ mit/ohne Festivalpass. Keine Vorverkäufe.

ACUD Studio:

Arabstazy, ein in Tunis gegründetes Künstlerkollektiv, feiert die Veröffentlichung von „Under Frustration“, einer Compilation, die ihre Perspektive auf zeitgenössische elektronische Musik in der arabischen Welt zeigt. Tanzt zu nordafrikanischen und nahöstlichen futuristischen Klängen!

Nuri – Shouka. / / / Denken: Afrikanischer Stammesfuturismus

Der in Kopenhagen lebende Produzent und Percussionist aus Tunesien ist ein aufstrebender Stern in der Welt des afrikanischen Futurismus, der tiefen Bass und organische Percussion mit polyrhythmischen Grooves mischt.

mettani & Tropikal Camel (live) // Think: Industrielles Maghreb-Bass-Ritual

mettani ist das Soloprojekt von Amine Metani, einem französischen tunesischen Elektronik-Musiker, der auch Gründer des Arabstazy-Kollektivs und künstlerischer Leiter des Labels Shouka ist. In seiner Musik lässt sich mettani von nordafrikanischen Heilungsritualen inspirieren, die dunkle und spirituelle, brutale und poetische, ungleichmäßige Polyrhythmen und gefühlvolle Melodien vermischen.

Das Berliner Tropikal Camel verbindet perkussive elektronische Elemente mit einer psychedelischen Note – ein Sound, der mit der Vergangenheit und der Zukunft verbunden ist.

Deena Abdelwahed (DJ) – Infiné // Think: Nordafrikanischer Ghetto-Bass

Deena Abdelwahed’s Produktionsansatz beginnt mit der Frage: „Wenn die Leute, die House und Techno erfunden haben, Araber wären und mit arabischen Rhythmen und Instrumenten aufgewachsen wären, wie würde das klingen? Und wie könnte die arabische Kultur in Zukunft klingen?“ Wenn Sie sich das Gleiche fragen, kommen Sie und finden Sie es heraus!

*

ACUD Club:

„Du weißt, dass ich auch in der Torstraße wohne“, so hat sich Produzent und Labelbesitzer Daniel Haaksman beworben, um beim diesjährigen Torstraßenfestival eine Bühne zu moderieren – ein echter Indikator für den globalen und hyperlokalen Charakter unseres Geschehens.

Seit 2005 bringt sein Label Man Recordings Sounds, die in der südlichen Hemisphäre entstanden sind, darunter Baile Funk, Kuduro und Reggaeton, in den globalen Norden.
Wir freuen uns, dass er das folgende Lineup im ACUD Club präsentiert:

[CIBELLE] (live) – Crammed Disks
Die künstlerische Arbeit der interdisziplinären, nicht-binären Identifikation, die in Sao Paolo/London/Berlin lebt, umfasst ein weites Feld, von melodischen Liedern und konzeptuellen Arbeiten über Identität bis hin zu Kompositionen, die sich mit der Deprogrammierung des Selbst beschäftigen.

Jowaa – Akwaaba Musik
Minimale elektronische Klänge kombiniert mit Afro-Rhythmen. Detroit trifft Kpanlogo. Oder einfach Jo Waa – was in der Sprache der Ga-Leute von Accra „tanzen“ bedeutet.

Ghetto Vanessa – DE, Equiknoxx Musik
Wir waren etwas überrascht, dass Ghetto Vanessa eigentlich ein junger Mann namens Sönke Oberschmidt ist, der das Marimbaphon spielte und in der Dominikanischen Republik lebte. Er veröffentlichte seine erste EP auf dem Label der jamaikanischen Dancehall-Crew Equiknoxx und kombiniert karibisch inspirierte Beats mit experimenteller Clubmusik.

DANIEL HAAKSMAN – DE, Mann Recordings
2004 begann Daniel Haaksman mit der Veröffentlichung des brasilianischen „Funk Carioca“ in Europa und nannte den neuen, weltweit spannenden Sound „Baile Funk“. Seitdem hat er auf seinem Label Man recordings viele verschiedene Arten von tropischen Bässen herausgebracht und kombiniert diese Sounds aus aller Welt in seinen DJ-Sets.

Die Torstraßen Festspiele 2018 finden vom 8. bis 10. Juni an verschiedenen Orten in Berlin Mitte statt. W/ AG Form, Albertine Sarges & The Sticky Fingers, André Uhl, Andrea Belfi, Andreas Spechtl, Bad Hammer, Candice Gordon, CATNAPP, Gräfin Malaise, Cuntroaches, Dan Bodan, Daniel Freitag, DENA, Houaida, HYENAZ, Ida Wenøe, Jinka, Kaukolampi, Keyzuz, KING AYISOBA, KLITCLIQUE, Leoprrrds, LIA LIA, Lucrecia Dalt, Martha Rose, Nisantashi Primary School, MIKEY., Saba Lou, Sean Nicholas Savage, Sequoyah Tiger, Soft As Snow, Tellavision & Derya Yildirim, Tianzhou Chen, Tom Rogerson, Trucks, Wilted Women + ein Filmprogramm kuratiert von — Videokills — an Orten rund um Berlin-Mitte, darunter ACUD, ACUD Galerie, ACUD Kino, Ballhaus Berlin, Chausseestraße 131, Grüner Salon, Kaffee Burger, KuLe, Prassnik, Roter Salon & Z-Bar

Super Sonntag: Alex Cameron, Lido Pimienta, Itaca findet am 10. Juni in der Volksbühne Berlin statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


30.8. Torstraßen Festival 2014

11. August 2014
Torstraßen Festival
30. August 2014 / 14-22Uhr
www.torstrassenfestival.de

Einlass / Doors: 13:00

Acud Club
Veteranenstraße 21

16:00 Dylan III
18:00 Blindspot
20:00 Africaine 808

21:00 Aftershow Party
feat. SpatzHabibi, Fila QT, YYAA, Joey Hansom, Sarah Farina, Low Concept, Nomad, Oysta

Bassy Club
Schönhauser Allee 176a

14:00 Skiing
16:00 Brangelina
18:00 Sun Worship
20:00 Oum Shatt

Gaststätte W. Prassnik
Torstraße 65

17:00 Alexander Winkelmann
19:00 ATMA
21:00 Yohuna

Grüner Salon
Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz 2
hosted by ExBerliner & Network Awesome

15:00 Islaja
17:00 Perera Elsewhere
19:00 Momus
21:00 Siinai

Magical Mystery Moderator: David Strauss

Kaffee Burger
Torstraße 60

15:00 Fiordmoss
17:00 Banque Allemande
19:00 Alexander Geist
21:00 Julie Byrne

Kim Bar
Brunnenstraße 10
hosted by No Fear of Pop & Cartouche

14:00 – 20:00 Fanzine Launch, Bagels, DJs, Record Store, Autograph Signings
20:00 Ej Bekot

Platoon Kunsthalle
Schönhauser Allee 9
hosted by Bite Club & Shameless/Limitless

20:00 Evy Jane
21:00 M.E.S.H.

Roter Salon
Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz 2

14:00 Susie Asado & Pablo Dacal
16:00 Zugezogen Maskulin
18:00 Chris Imler

St. Oberholz
Rosenthaler Straße 72a
hosted by Berlin Community Radio

14:00 Blackest Ever Black (DJ)
15:00 Terekke
16:00 Blackest Ever Black (DJ)
17:00 Physical Therapy (DJ)
18:00 Magic Island
19:00 Physical Therapy (DJ)
20:00 Alis
21:00 Bass Gang

Waldo Bar
Torstraße 164
hosted by Tastenclub

15:00 Lambert
17:00 Federico Albanese
19:00 Tom Adams
21:00 Uri Gincel Trio

Z-Bar
Bergstraße 2

16:00 Susanna Berivan
18:00 Miss M.E
20:00 Will Samson

30.8. Torstraßen Festival After Show Party 2014

19. August 2014
Torstraßen Festival After Show Party 2014 at ACUD MACHT NEU, Veteranenstraße 21
> www.torstrassenfestival.de

UPSTAIRS
Sarah Farina > www.soundcloud.com/sarahfarina
Nomad > www.soundcloud.com/nomad-one
Low Concept > www.soundcloud.com/low-concept
Oysta > www.soundcloud.com/oysta

DOWNSTAIRS
SpatzHabibi > www.soundcloud.com/spatzhabibi
FILA QT > www.soundcloud.com/djmaxlink
YYAA > www.soundcloud.com/yyaarecordings
Joey Hansom > www.soundcloud.com/joeyhansom

10pm

3€ with festival ticket
6€ without festival ticket

Festival tickets here: www.torstrassenfestival.de


Torstraßen Festival | 31. August 2013

Das dritte Torstraßenfestival! Am Samstag, den 31. August 2013 findet es statt, tagsüber in zahlreichen Locations auf der Torstraße und drumherum in Berlin-Mitte. In Zusammenarbeit mit den Clubs, Cafés, Bars und Geschäften unserer Nachbarschaft präsentieren wir ein aktuelles vielfältiges Programm, aufgeschlossen und immer ein paar Schritte abseits des Mainstreams. Wir verstehen uns und unsere Besucher als Entdecker, die lieber ihrer Neugierde vertrauen als den großen Headlinern. Wir möchten ein Forum sein für aktuelle und relevante Entwicklungen in der Berliner Musikszene: für Einheimische, Durchreisende und ihre Einflüsse.

———————————————-

Torstraßen Festival
31. August 2013 / 14-22Uhr
Torstraße, 10119 Berlin, Germany

———————————————-

The Line-Up (so far)

Allie
Banque Allemande
Black Cracker
Boska
Brabrabra
CRIME
Die Auflösung
Easter
Erfolg
Halasan Bazar
Iberia
Isis Salam
Jaakko Eino Kalevi
Jason&Theodor
Millennium
Mueran Humanos
Nadine & The Prussians
PTTRNS
Saroos
The Dropout Patrol
Thomas Azier
Yule FM
케이프 (Cape)

———————————————-

Locations

Ackerstadtpalast
Bassy Club
cccp
Gaststätte W. Prassnik
Kaffee Burger
Schokoladen
St. Oberholz
White Trash Fast Food
Z-Bar