WILDE MÖHRE FESTIVAL 2019

Dank der Unterstützung des neuen Drebkauer Bürgermeisters kann es in unserem verträumten Möhritz weitergehen – die Wilde Möhre 2019 wird stattfinden! Vom 9. – 12. August 2019 treffen wir uns im schönsten Wald der Welt mit einer ganz besonders tollen Mischung an Möhre-Freund*innen, um im Herzen der Natur und fernab von gesellschaftlichen Zwängen miteinander das Wilde Möhre-Lebensgefühl zu feiern. Die Zutaten für dieses Sommer-Möhrchen? Kunst, Kultur, Workshops, Natur, Entdecken, ein offenes und wertebasiertes Miteinander – und viel viel Musik. Aber die Geheimzutat bist natürlich du – jede*r einzelne Besucher*in, die das Wilde Möhre Festival zu dem macht, was es ist.

 Line Up bisher:
Marquis Hawkes, Kid Simius, Alex Niggeman, Terr, Session Victim, Boy Next Door, Beatamines, Matchy

Tickets:
Samenkörner 89€ (ausverkauft)
Wilde Möhre 109€
Spätblüher 129€

Ein typischer Tag auf dem Wilde Möhre Festival? Gibt es nicht. So umfang- und abwechslungsreich ist unser Programm aus Musik, Workshops, Kulturprogramm, Vorträgen, Natur und tollen Menschen. Musik, immer wieder Musik überstrahlt das Wilde Möhre Festival – die sorgfältig kuratierte Auswahl an Djs, Bands und Singer-Songwritern, die sich auf sechs Bühnen verteilen, der explizite Fokus auf Newcomer und handgemachte Musik mit Herz – und wird doch komplettiert vom feinen Rahmenprogramm. Wenn wir dich also doch auf eine kleine Möhrchen-Gedankenreise mitnehmen dürfen? Du erwachst in deinem wasserdichten Pappzelt und blinzelst in die strahlende Sonne – bestes Wetter für eine Runde Yoga mit anschließendem Baden im See! Erfrischt steigst du aus den ruhigen Fluten und startest den Festivaltag auf dem Immergrün – gemeinsam mit deinen Liebsten lauscht ihr der Gitarre von Abstrak Jaz. Nach einem stärkendem Imbiss an unseren Essensständen mit regionalen Veggie-Leckereien geht es rüber zum Lochbildfotografiekurs, während ihr im Vorbeigehen in eine Spoken Word Performance reinhört. Vielleicht schaut ihr auch noch beim Argumentationstraining gegen Rassismus oder im Nipple-Tassle-Workshop (mit anschließendem Test-Tanz) vorbei. Nachdem ihr zu den Klängen von Yarah Bravo den Sonnenuntergang genossen habt, ist es langsam Zeit, den Feierstab zu zücken, ins Tüll-Kostüm zu schlüpfen und auf dem Wildschreck zu Robag Wruhme in die Dämmerung zu tanzen – in dem Wissen, dass die Nacht für euch nie enden könnte, der nächste Tag aber noch viel mehr wunderschöne Möhre-Erlebnisse für euch bereit hält.


10-13.8. Wilde Möhre Festival 2017

Mit dem vierten Wilde Möhre Festival schaffen wir vom 10.-13. August 2017 wieder ein gemeinsames, unvergessliches Erlebnis für alle Sinne im Grünen. Seid dabei und lasst euch fallen – in ein Wochenende vollgepackt mit Inspirationen, positiver Energie, Workshops, gutem Essen und Trinken und nicht zuletzt großartiger Musik von lokalen und internationalen Künstler*innen, Dj*anes und Bands.

1 ½ Stunden von Berlin entfernt lädt das Wilde Möhre Festival auf vielen verwunschenen Lichtungen und sieben kleinen Bühnen mitten im Wald zum Entspannen und Entdecken ein – und natürlich zum Tanzen und Feiern. Neben der Vielzahl an Musikgenres bietet die Wilde Möhre Inspirationen und Workshops, die euch der Natur, der Umgebung oder eurem eigenen Geist näher bringen. So schaffen wir Raum für diverse Positionen – Politik wird bei uns genauso angesprochen wie das Thema einer nachhaltigeren Lebensweise oder Fragen nach dem großen “Warum”. In zahlreichen Kreativ-Workshops könnt ihr aber auch selbst Hand anlegen: So bastelt ihr eigene Instrumente, erschafft kleine Minigärten oder werkelt an einzigartigen Kunstwerken.

Die Wilde Möhre strebt ein nachhaltiges Miteinander im Einklang mit der Natur an. Auch ihr wollt ein Teil davon sein?

Vorverkaufsstellen:
Hamburg:
Pony Bar | Allende-Platz 1 | Hamburg 20146

Berlin:
Café Mü | Libauerstr. 1 | 10245 Berlin
Schwelgerei | Sanderstraße 2 | 12047 Berlin

Wilde Möhre Festival 8-10.8.2014

Unter dem Motto “Hören-Sehen-Fühlen”, wird vom 8.- 10. August in der Nähe von Berlin das Wilde Möhre Festivalk wieder am Start sein.

Neben den verschiedensten Musikrichtungen von DJs und Bands, die unseren Wald beschallen, erwarten Euch in unserem Dorf spannende Workshops und Kunstprojekte. Dazu gibt es einen wunderschönen See in Fahrradnähe in einem Naturschutzgebiet, eine Menge verwinkelter Ecken auf dem Gelände und einen Haufen Liebe für Alle! Unser Festival respektiert die Natur, inspiriert die Besucher und lebt unsere Philosophie vom guten Leben und das wollen wir mit Euch zusammen genießen! Als Bewohner des Dorfes seid ihr dazu eingeladen, selbst auf dem Gelände aktiv zu werden und es gemeinsam zu gestalten. Euch stehen alle Möglichkeiten offen, die kleine Welt für drei Tage zu einem schöneren Ort zu machen!