DEEP CIRCUS Labelnight @ Chalet Berlin 14.6.2013

Das Berliner Label Deep Circus lockt mit einem feinen Line-up zur Labelnacht ins Chalet.

Anlässlich des Erscheinens der 13. Deep Circus Release, hat man als Headliner des Abends niemand geringeren als Burak Sar alias SIS gewinnen können! Der Wahlberliner steuerte einen dicken Remix zu Michael Nielebocks „Time Maschine EP“ bei, welche Ende Juni in die Plattenläden kommt!

Der von den Lesern des Groove Magazin zum „Produzent des Jahres 2008“ gewählte SIS veröffentlicht u.a. auf Labels wie Crosstown Rebels, Cecille, Get Physical und seinem eigenen Label Cocolino, auf welchem erst kürzlich sein 2. Album „Confidance“ erschien.

Seine DJ-Sets sind ebenso ein Genuss wie seine Produktionen und das wird er auch bei der Deep Circus Labelnacht im Chalet erneut unter Beweis stellen.
Neben SIS und den beiden Schöpfern der „Time Maschine EP“ Michael Nielebock und Leevey, wird auch Label-Chef Benny Grauer eines seiner knackig deepen Sets zum Besten geben.
Abfahrt!

Line-up:
SIS (Cocolino / Crosstown Rebels / Get Physical)
Benny Grauer (Deep Circus / Kling Klong / Moodmusic)
Michael Nielebock (Deep Circus / Treibstoff / Ostfunk)
Leevey (Parquet / Einmusika / Ostfunk)

Chalet Club
Vor dem Schlesischen Tor 3, 10997 Berlin