EINTAGSLIEBE am 29.11.2014 im Magnet Club

Eintagsliebe

Ein Blick, ein Augenaufschlag, ein Lächeln, und schon ist es um dich geschehen: die #Eintagsliebe hat dich voll erwischt. Für die Nacht des 29.11. kannst du dich im Magnet Club in Kreuzberg der
#Eintagsliebe voll hingeben – sei es für eine bestimmte Person, aber auch für die Musik, für den Abend, für das Leben, für den Tanz oder einfach für die Bar. Zelebriere den Moment, als könne er
nie vergehen, auch wenn du weißt, dass bei Sonnenaufgang alles vorbei sein kann…

Die #Eintagsliebe ist die offizielle Nachfolgerin der #Jamb*****, Berlins erster Indierap-Party, die am 09.08. im Magnet Club ihre Premiere mit niemand geringerem als JUSE JU feierte. Nach
diesem Start nach Maß wird auch die zweite Ausgabe nicht weniger groß: als Live-Act beehrt uns PILZ , die in der Vergangenheit bei den VBTs vom Splash! Mag sowie mit ihrer Veröffentlichung
„Miserere EP“ für Furore sorgte, gehörigen Eindruck hinterließ und viele Diskussionen anfachte.

Für die Beats sorgen auf dem Indierap-Floor zum einen Deutschrap-SpezialistinDJ DUM, zum anderen bringtCRAZY Bvon Fryzeit seine wild bunch mit, die ein Raop- und Indiepop-Feuerwerkder Extraklasse abbrennen wird, sicherlich auch garniert mit dem einen oder anderen hippe-di-hoppigen guilty pleasure aus den Anfangstagen deutschsprachiger Rap-Musik. Zum anderen bringt auf dem US-Hiphop-Floor zunächst LENNOX , ihreszeichens eine Hälfte von Turbodisko3000, mit ihrem Set die Crowd zum Kochen, bevor im Anschluss mit den Hamburger Größen LES FILLES NOIRES das Fass endgültig überläuft und alle Dämme brechen.

29. November 2014

Magnet Club
Doors: 23:00 h
Falckensteinstraße 48, 10997 Berlin

Eintritt: 6 EUR (vergünstigter Eintritt mit Tiermaske)

Live:
PILZ (Deutsch-Rap, Avengers Of Rap/ Lübeck)

Beats:
LES FILLES NOIRES (Pop Mondial/ Lovegang)
CRAZY B & FRIENDZ (feat. Members of Fryzeit, Klassenfahrt, Booze*/ Berlin)
LENNOX (Turbodisko3000, Eat Out/ Berlin)
DUM (Berlin)