HOLY ISLAND GRAND OPENING @ HAUBENTAUCHER BERLIN > EVERY FRIDAY

HOLY-ISLAND

Ab Oktober öffnen sich mit dem Start in die Winter-Saison 2015/2016 im Haubentaucher Berlin die Pforten zur wahrscheinlich extravagantesten, wöchentlichen Veranstaltungsreihe, die Berlin bis dato gesehen hat.

The Holy Island

Die Veranstaltungsreihe setzt mit Headlinern, wie z.B. Uner (Suara), Uto Karem (Agile), Christian Smith (Drumcode), Ramon Tapia (Octopus Music) und vielen, weiteren Acts dabei auf ein internationales Line Up, welches den meisten Clubgängern bereits von Ibiza ein Begriff sein dürfte. Ein interessantes Rahmenkonzept, welches in sechs Kapitel-Stories unterteilt ist, rückt hierbei den Aspekt von oftmals tristen Nachtaktivitäten in den Fokus. Deshalb wird mit Akrobaten, einem Special Stage Set, Deko-Elementen, sowie Projection-Mapping und weiteren Gimmiks hierbei auf ein Entertainment-Paket ganz im Stil der großen Clubs auf Ibiza, oder auch dem Tomorrowland Festival, gesetzt.

Dabei präsentiert sich der Haubentaucher mit der Veranstaltung Holy Island als prozessartige Erlebenswelten auf einer multi-dimensionalen Insel und verspricht mit treibenden Techno Beats, optischen Raffinessen und unterhaltsame Momenten Highlights an jedem Punkt der Veranstaltung. So wird selbst das Anstehen zu einem neuen Erlebnis.

HAUBENTAUCHER
Revaler Str.99 // Berlin Friedrichshain-Kreuzberg
RAW Gelände // Höhe Libauer Str

LINE UP (02.10.15):

HOLY ISLAND // Chapter 1.1 // Born In Water
My Favourite Freaks Showcase
____________________________________

✖ UNER (Cadenza / Suara / Diynamic)
https://www.facebook.com/unermusic
✖ UTO KAREM (Agile / SCI+TEC / Tronic)
✖ ILLY NOIZE (Degree Records / Joyfriend Records)

✔ Artistic Performances
✔ Special Mise-en-Scène Including Set Decoration
✔ Amazing Video Mapping & Light by Lichtpiraten

ENTER THE ISLAND
► 09.10 Riva Starr, Louisahhh!!!, Joshua Jesse
► 16.10 AFFKT, Darlyn Vlys, Coss
► 23.10 Ramon Tapia, Macromism, Arjun Vagale
► 30.10Christian Smith, Hermanez, Stefan Mint

____________________________________

HOLY ISLAND – DIE STORY:

Als am Anfang von Raum und Zeit unser Universum entstand und die Elemente die Sterne formten, aus denen auch wir geboren sind, wurde auch ein Paralleluniversum geschaffen. Dieses Universum war von Musik umgeben und von wundersamen Wesen bevölkert, die durch Wasser und Luft schwebten. Die Musik war das Lebenselixier aller Wesen und alles Lebendigen dieses Planeten. Alles lebte in Einklang und war, dank allgegenwärtiger Harmonie, unweigerlich mit einander verbunden. Schamanen wachten über diese Gabe und erinnerten die Wesen ihre positive Energie aufrecht zu erhalten.

Doch unter dem Einfluss dunkler Kräfte verloren wir auf unserem Planeten den Bezug zu uns selbst, den elementaren Dingen und zu Mutter Natur. Mit der Zeit entfernten sich die Galaxien von einander und das Universum dehnte sich aus.
Der Zerfall beider Galaxien würde nur noch aufzuhalten sein, wenn die Erdenbürger sich ihrer Verbundenheit bewusst würden und all Ihre Energie und Freude teilen um das Schlimmste abzuwenden.

Nur ein einziger Schamane, der an den Medusen, den Wächtern von Raum und Zeit vorbei gelangte und durch die Pforten des Paralleluniversums schritt, war sich seiner Aufgabe bewusst. Er musste die Wesen auf diesem Planeten wieder auf den richtigen Weg bringen, indem er sie alle zur Holy Island führt und die wiedergewonnene Energie den Dunklen Mächten entgegen stellt.
___________________________________________