Bei der ersten Tape Art Convention in Berlin zeigen neun internationale Künstler Kunst aus Klebeband. Die Ausstellung läuft bis zum 5. November in der Neurotitan Gallery in Berlin-Mitte. Veranstaltet wird sie vom Künstlerkollektiv Tape That. Berlin ist Epizentrum dieser Tape Art Bewegung – hier haben sich Kollektive gegründet und eine Szene herausgebildet. Siehe Klebebande und Tape Over.

Mit: Benjamin Murphy | Buff Diss | Evi Kupfer | Felix Rodewaldt | Jay Walker | Mark Khaismann | Max Zorn | Slava/OSTAP | TAPE THAT

tape-art-convention-1

tape-art-convention-2

tape-art-convention-2

tape-art-convention-2

tape-art-convention-2

tape-art-convention-2

tape-art-convention-2

tape-art-convention-2

tape-art-convention-2

tape-art-convention-2

tape-art-convention-2

tape-art-convention-2

tape-art-convention-2

tape-art-convention-2

Vorheriger ArtikelBerliner Clubfilmnächte vom 21.-27. November
Nächster ArtikelLiveKomm Appell: SCHÜTZT DIE KULTUR UND RETTET DIE URBANE LEBENSQUALITÄT!
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go