TEILEN

Hazel English ist eine in Oakland, Kalifornien, ansässige Australierin, welche auf zahlreichen ‚Artists to Watch‘-Listen für 2017 vertreten war. Ihre eindrucksvolle Debüt-EP ‚Never Going Home‘ ist ein perfekter Mix von zarten und berührenden Vocals über verschleierte Gitarren und lebhaften Melodien. Die EP wurde von Day Wave’s Jackson Phillips produziert und handelt von den vielen Unsicherheiten, denen man im Leben entgegentreten muss und der Hilflosigkeit die mit ihnen einhergehen. Dies resultiert in einem großen Kontrast zwischen ihren lyrischen Themen und ihrem musikalischem Stil: Ihre Musik klingt nach den frühen Sommertagen, wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen das Gesicht streicheln und jeglicher Stress verschwindet.

Hazel English inzwischen hat ihre musikalische Heimat bei Marathon Artists (u.a. Courtney Barnett, Jagwar Ma) gefunden und bereitet sich darauf vor, alle geschundenen Seelen mit ihrem einzigartigen und anmutigen Talent zu bezaubern.

Doors: 20.00 Uhr
Start: 21.00 Uhr
Eintritt VVK: 12€ zzgl. Gebühren
Privatclub