23-24.06. 48 Tunten Neukölln 40 Jahre SchwuZ Auftaktparty + 12 Jahre Proxi Club mit The/Das (live), Justus Köhncke & Tiefschwarz

23.06. 48 Tunten Neukölln – Party + Saalwette • 24.06. 12 Jahre Proxi Club – mit The/Das live

Das SchwuZ ist 2017 seit sage und schreibe 40 Jahren Lebensraum und Brutstätte für queere Kultur und allerlei freche Nachtschattengewächse. Dass wir als Ort des Aufbegehrens und der Emanzipation nicht-heteronormativer Lebensweisen auch die Entstehung der legendären Berliner Tuntenkultur entscheidend mitgeprägt haben, macht uns dabei besonders stolz. Was könnte also ein besserer Einstieg in unser Jubiläumsjahr sein, als der Tunte in ihrer ganzen Pracht zu huldigen? In Zusammenarbeit mit dem Festival 48 Tunten Neukölln werden wir am Freitag den 26. Juni den ersten Teil unseres großen Auftaktwochenendes begehen: Gemeinsam mit illustren Künstler_innen und Gästen werden wir gewohnt laut und schrill zu Pop, House und Retro feiern und uns nebenbei zu allerhand frivolen Schandtaten hinreißen lassen. Höhepunkt des Abends ist aber eine ungehörige Saalwette, bei der wir die Fummel- Tauglichkeit der Berliner Community auf die Probe stellen wollen: Das SchwuZ wettet, dass Berlin es nicht schafft, in der Nacht zum 24. Juni 2017 bis 2 Uhr 480 Tunten im Fummel in unserer Kathedrale zu versammeln. Gelingt dieser Streich wider Erwarten doch, dann werden 48 Mitarbeiter_innen auf der Freitreppe des Neuköllner Rathauses ‚Atemlos durch die Nacht‘ singen und dabei Spenden für die Senior_innenwohnanlage sammeln – selbstredend in entsprechenden Outfits. Am Tag darauf geht es sportlich weiter, denn am Samstag feiern wir bei 12 Jahre Proxi Club den Geburtstag unseres ältesten ‚elektronischen‘ Formats mit entsprechend bombastischem Line-up: Das Bodi Bill Nachfolge-Projekt The/Das stellt die neue EP auf Life and Death Records live in unserer Kathedrale vor, außerdem freuen wir uns auf versierte Sets von Produzenten-Legende Justus Köhncke (Kompakt) und die eine Häfte der umtriebigen Gebrüder Schwarz alias Tiefschwarz. Die Jungs von der Darkroommafia werden derweil zu passender Beleuchtung durch die ‚Buttlaser-Show‘ auf dem Techno-Floor ihr Unwesen treiben…

Vom 23.6.-25.6. findet parallel zum Kunstfestival 48 Stunden Neukölln das Minifestival 48 Tunten Neukölln in diversen Berliner Locations statt. Weitere Infos hierzu auf www.schwuz.de.