24.11. Tresor Berlin Klubnacht mit Octave One LIVE

FR 24.11.2017 – Tresor Berlin Klubnacht
23:59 h – Globus | Tresor Berlin

Live: Octave One (430 West, Tresor Records/ Detroit)
Handmade (Tresor.Berlin)
Magda El Bayoumi (Tresor.Berlin)
Sunil Sharpe (Earwiggle, Sheworks/ Dublin)
Endlec (Analogue, Mord/ Thessaloniki)
Jon Hussey (RLSD Records/ Dublin)

Octave One, das sind Detroits Burden Brothers. Die Kern der Band besteht aus Lenny und Lawrence Burden, der Rest der, insgesamt fünf Brüder, rotiert innerhalb des Projekts.

Octave One ist seit über zwanzig Jahren unentbehrlich für DJs, die Detroit Techno spielen. Die fünf Brüder haben wirklich feine klassische Dancefloor-Hymnen produziert, und mittlerweile diverse Alben auf 430 West Records veröffentlicht. Ihre 2000er-Hit-Single „Blackwater“ hat weltweit mehr als eine Million Platten verkauft!

Die Burdens gründeten 1990 ihr Label 430 West/Direct Beat Records, ein Plattenlabel, das den Aufstieg der Indies in den 90er Jahren ermöglichte. Ihr umfangreicher Katalog 430 West reicht von Aux 88’s „My A. U. X.“ bis hin zu Aux 88’s „My A. U. X. Mind“ zu Rolandos „Jaguar“, der einen Remix von Octave One enthielt. Octave One hat Remixe für Massive Attack, Steve Bug, Aril Brikha, Vince Watson, The Trampps, Rhythm is Rhythm und Inner City.