Klangteppich – Festival für Musik der iranischen Diaspora | 22./23. Juni 2018

Klangteppich – Festival für Musik der iranischen Diaspora

Am Freitag/Samstag 22./23. Juni 2018

Salon am Moritzplatz
Oranienstrasse 58
10969 Berlin – Kreuzberg
U8/M29 Moritzplatz

Das Festival präsentiert gegenwärtiges Musikschaffen von in Berlin lebenden Musiker_innen aus dem Iran in neuen künstlerischen Begegnungen. Persische Instrumente sind in neuen Klangumgebungen zu entdecken, die Stimme erklingt in Erzählungen und Gesang in mehreren Sprachen. Die Mannigfaltigkeit erinnerter und vorausgehörter Klänge entfaltet sich zu einem prachtvollen Gewebe, das die Musiker_innen und Hörenden gemeinsam zusammenknüpfen.

Idee und Konzept / idea and concept: Franziska Buhre
Künstlerische Leitung / artistic director 2018: Ali Choolaei

Programm:
Freitag, 22. Juni
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr
18:00 Cymin Samawatie – Gesang/Klavier, Hamid Saneiy – Erzählung, Gesang, Daf
19:00 – Ali Choolaei – Tar Solo
20:00 – Alireza Mehdizadeh – Kamancheh, Renu Hossein – Tabla/Cajon
21:00 – Elshan Ghasimi – Tar, Neda Ahmadi – Live-Visuals

Samstag, 23. Juni
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr
18:00 Pari San: Parissa Eskandari – Gesang, Paul Brenning – Beatboxing/Synth
19:00 – Ali Choolaei – Tar, Valentina Bellanova – Ney, Renu Hossain – Tabla/Cajon
20:00 – Farahnaz Hatam – Electronics; Hani Mojtahedy – Gesang
21:00 – Jawad Salkhordeh – Tonbak/Daf, Oliver Doerell – Electronics

Eintritt:
Tagesticket/day pass 18 €/ ermäßigt 12 €
Nur Abendkasse / tickets only at the box office