Leonie Pernet @ Berghain Kantine

28nov18:0023:00Leonie Pernet @ Berghain Kantine

Event Details

InFiné, das internationale agierende, eklektische Plattenlabel mit Sitz in Paris und Berlin, lädt nach seinem euphorischen Labelabend im Mai letzten Jahres im Zenner wieder zu einem vielversprechenden Abend ein: am 28.11. werden die beiden Künstler*innen Léonie Pernet und O’O in einem Konzert voller Pop-Akzente, emotionaler Texturen und einem Hauch von je ne sais quoi spielen.

Beide Projekte stehen auf ihre Weise für eine hybride und kosmopolitische französische Indie-Elektronik-Szene, die sich von der faszinierenden Klangwelt der britischen Electronica-Labels der 2000er Jahre inspirieren lässt und mit ihren Texten unsere Sinne und unser Verständnis herausfordert.

Léonie Pernet ist eine französische Sängerin, Komponistin und Multiinstrumentalistin. Nachdem sie im Mai letzten Jahres vor allem bei einem ihrer mitreißenden DJ-Set zu erleben war, wird sie nun ihr neuestes Album „Le Cirque de Consolation“ vorstellen: eine poetische Welt, in der sich die Grenzen in einer einzigartigen und einzigartigen Utopie auflösen. Das Album hinterfragt die Verbindungen zwischen Pop, elektronischer und neoklassischer Musik, afrikanischen Kulturen und dem Platz der Stimme, ob menschlich oder synthetisch.

Das Duo O’O aus Barcelona hat seinen Namen von einem heute ausgestorbenen Singvogel, der einst von hawaiianischen Königen verehrt wurde. Ihr Debütalbum „Touche“ ist im klanglichen Hinterland angesiedelt, wo großer Pop auf Avantgarde trifft und sich köstliche Melodien sanft mit gefundenen Klängen, musikalischen Stimmungen und Synthie-Atmosphären vermischen. Die Band wird zum ersten Mal in Berlin spielen.