june, 2022

17jun(jun 17)23:0018(jun 18)05:00Roketeer feat. Gunnar Stiller @ Die Rakete

Event Details

GUNNAR STILLER (Upon You)
LUTZ (Mitte Soundbar)
MARIA GAMBINO (Freyja, Die Rakete)
ACID MORIZZLE (Why So Serious, Straat264)
Berlin hat sich in den vergangenen Jahrzehnten enorm verändert. Gunnar Stiller begleitete die vielschichtigen Entwicklungen von früh an – er ließ sich einerseits von der Stadt inspirieren, prägte andererseits ihren Ruf als musikalische Hochburg als DJ und Producer mit. Mittlerweile gehört er zu den festen Größen der Berliner Club- Szene. Sein Stil bewegt sich gekonnt zwischen Techno und Techhouse, eingebettet in eine reduzierte Deepness und die typischen Funk-angehauchten Basslines.
Geboren in der Ostsee-Hafenstadt Rostock erlebte er in den frühen Achtzigern eine nachhaltige Zäsur als er mit seiner Familie zurück nach Berlin zog. Der chaotisch- schöne und abenteuerliche Charme Berlins formte Stillers musikalisches Bewusstsein ganzentscheidend, und der Kauf seiner ersten – mittlerweile verschlissenen – Plattenspieler in den späten Neunzigern ebnete seinen Weg zu einer Karriere als professioneller DJ und Producer.
Von den ersten Erfolgen angespornt, gründete er im Jahr 2004 mit drei Freunden die Künstler-Plattform Edelmut, deren Engagement sie in die großen Berliner Clubs Watergate und Bar25 brachte. Letzterer unterbreitete ihm nach kurzer Zeit eine Residency, die er liebend gern annahm und sich dann weiter entwickelte im KaterHolzig. Nebenbei fand er bei den legendären HomeSweetHome-Sessions an verschiedenen Berliner Orten eine weitere Heimat, die er bis heute pflegt. In seinen regelmäßigen und langen – teilweise 10-stündigen – DJ-Sets konnte Gunnar Stiller die Grenzen zwischen House und Techno weit ausloten, er entwickelte eigene musikalische Dramaturgien, die ihn deutlich von anderen DJs unterscheiden.
Nach unzähligen Sets konnte Stiller genau spüren, was einem auf dem Dancefloor zum Tanzen bewegt und so wagte er sich im Jahr 2009 an erste eigene Tracks. Das Experiment ging auf: seine Debüt-EP »Heideberg« und deren Nachfolger »Manaus Madness« – beide veröffentlicht auf Voltage Musique – schafften es in die Top 5 der Deutschen Club Charts. Und Marek Hemmanns Remix von »Manaus Madness« zählte zu den zehn besten Remixen des Jahres 2010 beim Leserpoll des Clubkultur-Magazin Groove. In dieser Zeit gelangte Gunnar Stiller zum Berliner Label Upon.You Records, das ihn auch in sein Booking Roster aufnahm. Er veröffentlichte dort weitere EPs und steuerte mehrere Tracks zu der viel beachteten Label-Compilation »Upon.You Diary« bei, welche er 2014 auch selbst zusammengestellt hat. Es folgten Kollaborationen und Remixprojekte mit Künstlern wie Solomun, AndHim, Layo & Bushwacka!, Alex Niggemann, Lexer, Danny Serrano, Ray Okpara, Distale, Nikola Gala, Larry Cadge, Odd People, Samuel Dan, Nakadia und Loko, sowie weitere Tracks auf den Labels Clap Your Hands, My Favorite Freaks und Time Has Changed.
In der Zwischenzeit etablierte sich Gunnar Stiller als DJ immer weiter über die Grenzen Berlins hinaus. In den vergangenen Jahren spielte er auf bekannten Festivals wie dem Sonar Festival in Barcelona, dem Amsterdam Dance Event, Melt! Festival oder SonneMondSterne, in zahlreichen europäischen Clubs sowie an ausgewählten Orten in Südamerika, Asien, Australien und Afrika. Dort teilte er sich das DJ Booth mit Richie Hawtin, Ricardo Villalobos, Carl Craig, Laurent Garnier und Luciano. Und es werden nicht letzten Höhepunkte in Gunnar Stillers Karriere gewesen sein.

Time

17 (Friday) 23:00 - 18 (Saturday) 05:00

Location

Die Rakete | NÜRNBERG

Vogelweiherstrasse 64/66, 90441 Nürnberg

X
X