Privatclub Programm

20.7.2013 Konzert Will Johnson: Tiefes Mol und Dosenbier @ Privatclub
(Indie, Folk, Rock)

Tickets: VVK 10 € zzgl. Gebühren / AK 12 €

Im Video seiner Single „You Will Be Here, Mine“ fährt Singer-Songwriter Will Johnson zusammen mit seinem bierbäuchigen „Chauffeur“ in einem Golfwagen bei strömenden Regen über – richtig – einen Golfplatz. Das Video glänzt trotz intensiv gefühlten Weltschmerz mit seinem eigenwilligen Humor. Der Song funktioniert gerade wegen den Gegensätzen so gut: Triefes Mol trifft auf Dosenbier und Slapstick der alten Schule. Der Song ist nur eines von vielen Highlights auf Scorpion, Johnsons erstes Studio-Album seit acht Jahren. Es ist ein fesselndes Polaroid aus fünf Tagen Studiozeit in einer Holzhütte im Texaner Umland.

Darauf vertreten ist auch Matt Pence, der die Platte aufnahm. Die beiden machen seit 16 Jahren gemeinsam bei Centro-Matic Musik und verstehen sich so gut, dass sie laut Johnson „ihren musikalischen Sätze zu Ende bringen.“ Scorpion ist ein filigranes Album eines Künstlers, der sich nahe der lyrischen Perfektion Gedanken über Liebe, Familie und Spiritualität macht. Das Ergebnis ist ebenso melancholisch wie schön. Live versucht Johnson die gleiche Intensität zu transportieren, indem er sich mit einem einzigartigen Setting präsentiert. „Ich versuche es so rudimentär und nah am Fan wie möglich zu halten.“ Denn mit den Live-Shows verhält es sich im Endeffekt doch genau so wie mit den Musik-Videos: „Je unkonventioneller desto besser.“

26.7.2013 Indie Hearts Party @ Privatclub

(Indie, Electro) 23Uhr / 5€

Bei Indie Hearts treffen jeden vierten Freitag im Monat Two Door Cinema Club, Metronomy, Foals und Yeah Yeah Yeahs auf Gigamesh, Goldroom, Boys Noize und Co. Gefühlvoll abgemischt, entsteht ein Indie/Electro Mix zum Tanzen, Träumen und Wiederkommen!

DJs:
23.00 – 02.00 Uhr – Gold Lions DJ-Team (HeartConcept / Berlin)
02.00 – 04.00 Uhr – A Design For Life (Soundmag / Rosis Berlin)
04.00 – 06.00 Uhr – Rojosson (Indie Hearts / Berlin)

27.7.2013 Flashbacks Party @ Privatclub

(Oldskool, 90s Hip Hop, Boogie, Soul, Funk, Dancehall)

DJs
Dejoe
Mondee

Wenn Altmeister Dejoe und DJ Mondee (NYC) von der Born 2 Roll Crew gemeinsame Sache machen, wird es heftig. Feinster Golden Age Hip Hop fusioniert mit raren Funk & Soul Grooves zu einer unwiderstehlichen Melange, die niemanden still stehen lassen wird. For the body, for the mind, for the SOUL!

Balkantronika Party @Privatclub 2.8.2013

(Balkan-Trap, Folkstep, Swing-Elektro, Balkan-Elektro)

DJs
BeatShock (Balkantronika) u.a.

Eintritt: 5 €

Wenn sich moderne elektronische Beats mit traditionellen Balkan-Brass-Instrumenten vermischen, dann ist die Rede von „Balkantronika“. Die Berliner DJs und Produzenten servieren die innovativen Balkan-Elektro-Produktionen frisch auf den Plattentellern und bringen somit jeden Club zum Beben. Charakteristisch für Balkantronika ist das stets kreative Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Live-Acts, die mit ihren Instrumenten den Balkantronika-Sound bereichern und die Hörer immer wieder aufs Neue in die Vielfältigkeit der musikalischen Landschaft des Balkan entführen.

3.8.2013 All in Party @ Privatclub

(Electro Swing-Balkanbeats-Funk-Drum’n’Bass-Electro)

DJ
Jan Pyroman

Eintritt: 5 €

Bei ALL IN geht es nicht mehr primär um Genres, sondern vielmehr um verschiedene Geschwindigkeiten und deren Zusammenspiel. Während es sich bei Jan Pyromans Online-Mixetapes meist um Konzept-Sets handelt, entstehen seine Club-Sets immer im Laufe seiner Performance vor Ort und richten sich nach der Stimmung der jeweiligen Tanzgemeinde. Das Veranstaltungskonzept gibt hierbei natürlich die grobe Richtung vor. Als Resident DJ des Electro Swing Clubs Berlin und mit diversen abwechslungsreichen Swing-Mixtapes im Netz, hat sich Jan Pyroman in den letzten Jahren speziell in der Electroswing-Szene ein Namen gemacht.

10.8.2013 Soul Explosion @ Privatclub

(Superheavy Funky Soul & Boogaloo 1966 – 74)

DJ
King Dynamite

Eintritt: 7 €

Dj King Dynamite wird wie immer ausschliesslich von original Vinyl auflegen und die besten Tracks der Jahre 1966 – ’74 auf die Plattenteller werfen. Dazu gibt es eine Soul Train Video Screen mit Visuals und wir garantieren dass kein Tanzbein still stehen wird und sind gespannt auf die Vibes der neuen, sehr schönen, im verrucht – roten Ambiente gehaltenen Räumlichkeiten des Privatclubs im Postgebäude der Skalitzer Strasse 85.

Hier graben wir immer wieder „neue“ und natürlich die besten und seltensten Platten aus und präsentieren sie auf der Soul Explosion dem dankbaren Berliner Publikum.Seit fast 13 Jahren findet die Soul Explosion in Berlin statt und bildet somit ein Clubphänomen abseits aller kurzlebigen Trends! Hier bleibt garantiert kein Tanzbein still und kein Hemdchen trocken !!!

Privatclub
Skalitzer Straße 85, Berlin 10997