Stroke Urban Art Fair Berlin

Ich war heute auf der Stroke. Die Urban Art Fair ist diesmal in der Alten Münze, in der Nähe des Nikolaiviertels, eingezogen. Die Stroke Urban Art Fair ist so etwas wie der Gradmesser für das, was gerade in der internationalen Street Art Szene geschieht. Heute war erster Ausstellungstag, das ganze läuft dann noch bis zum Samstag. Man sollte sich also beeilen. Der erste Eindruck… es geht eher in Richtung Kunst. Das aber würde voraussetzen, dass Urban Art erwachsen geworden ist, aber das musste sie nie. Nur sollten Graffiti Sprayer die Hände von Franz Marc Interpretationen lassen. Viel Öl wurde einem geboten, das handwerkliche Geschick ist teilweise bemerkenswert und Freunde des Hyperrealismus werden sich freuen. Der Eindruck einer reinen Kunstmesse verflüchtigt sich glücklicherweise wieder schnell, es wird bunt und wieder mehr Straße als Galerie. Manche Werke machen sich allerdings auch besser in freier Natur, und kommen in den Räumen nicht richtig gut zur Geltung. Erst die daneben gehängten Fotos, die diese Arbeiten an Häuserwänden und anderen Mauern zeigen, machen die Werke wieder interessant. Es gibt natürlich lieb gewonnene alte Vertreter wie Zozoville, die eine ganz eigene Welt innerhalb dieser Szene geschaffen haben, und eigentlich alle Kinderbücher dieser Welt illustrieren sollten. Alias begegnet einem, Prost übrigens nur einmal, Muschi Kreuzberg ist totlangweilig und vollkommen überflüssig. Dafür findet sich zum Beispiel aber auch der Künstler mit dem Bild vom dem Typen im Anzug, der ans Tacheles sprayt. Box32 hab ich schmerzlich vermisst. Die Ausstellung ist in zwei Gebäuden und über mehrere Etagen verteilt. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Ganz schön happig, aber es lohnt sich.

stroke-urban-art

stroke-urban-art-1

stroke-urban-art-3

stroke-urban-art-4

stroke-urban-art-5

stroke-urban-art-6

stroke-urban-art-7

stroke-urban-art-8

stroke-urban-art-9

stroke-urban-art-11

stroke-urban-art-12

stroke-urban-art-13

stroke-urban-art-14

stroke-urban-art-15

stroke-urban-art-16

stroke-urban-art-17

stroke-urban-art-18

stroke-urban-art-21

stroke-urban-art-22

stroke-urban-art-23