Die Londoner Street Art Gallery “The Graffiti Life” eröffnet Pop-Up Dependance in Berlin

SHOREDITCH HITS BERLIN
Die Londoner Street Art Gallery “The Graffiti Life” eröffnet Pop-Up Dependance in Berlin

ÖFFNUNGSZEITEN Donnerstag, 27. März – Samstag, 29. März 2014
GALERIE: 12 – 24 Uhr
WEBSITE: www.letmetakeyoutolondon.co.uk

THE GRAFFITI LIFE BERLIN
Torstraße 95.

______________________________________________________________________________
Eine temporäre Galerie in Berlin-Mitte – eigentlich nichts Überraschendes in der pulsierenden Gegend rund um die Torstraße. Wäre da nicht ein kleines Detail, ein Geheimnis, das nur lüftet, wer Augen und Ohren in den Tagen bis zum Opening der Pop Up-Galerie „The Graffiti Life“ offen hält.

“The Graffiti Life” Gallery, eine Londoner Institution für Street Art, eröffnet am Mittwoch, den 26. März eine dreitägige Pop-Up Dependance in Berlin. Die unabhängige Galerie hat ihren Sitz im Londoner East End – in Shoreditch, dem Epizentrum der Urban Art Szene. Hinter „The Graffiti Life” verbirgt sich ein multidisziplinäres Team, ein Kollektiv aus Street Artists, Illustratoren, Interior- und Graphikdesignern. Während einige der Mitglieder das Handwerk an der Kunsthochschule erlernten, haben andere ihr Können in den Straßen Londons erprobt. Erklärtes Ziel des Kollektivs: Up and Coming Artists zu fördern und jungen Künstlern eine Plattform zu bieten, um ihre Werke in einem etablierten Rahmen auszustellen.

<strong>Eine spannende Auswahl der Werke von In-House- und unabhängigen Künstlern präsentiert “The Graffiti Life” vom 27. bis zum 29. März in der Berliner Torstraße. Gezeigt werden Arbeiten von Benjamin Badbones, Creeps, Newso, Dirty30, Darren John, Tors, Curtis Hylton und Gent48.</strong>

Grund genug, der Londoner Pop-Up Galerie während der dreitägigen Laufzeit einen Besuch abzustatten – und der temporäre Gallery Space hält noch eine Überraschung für seine Gäste bereit. Nur wer sich vorher über die Website www.letmetakeyoutolondon.co.uk registriert, erfährt mehr über das Geheimnis, das „The Gallery Life“ während seines Berlin-Gastspiels birgt. Zusätzlich wird während des Öffnungszeitraumes der Galerie ein Trip nach London verlost – ein Besuch lohnt also für jeden – nicht nur für Kunstinteressierte!