15.08.2014 – Tuna Summerpark @ Tresor

FR 15.08.2014 – Tuna Summerpark

23:59 h – Globus | Tresor

Globus:

Kenny Larkin (Planet E, Rush Hour/ Detroit)
Lando (Rush Hour, Hotflush/ Berlin)
Handmade (Tresor.Berlin)

Tresor: Tripeo Album Tour

Live & DJ: Tripeo (Tripeo/ NL)
ROD (Klockworks, Drumcode/ NL)
Doka (Wolfskuil Records/ NL)

Detroit-Urgestein und Meister der langen Technorille Kenny Larkin zu Gast im Globus. Seit 1989 am großen elektronischen Tanzprojekt beteiligt, mit “Azimuth” und “Metaphor” zwei der besten Technolongplayer aller Zeiten auf dem Kerbholz, hat sich der Legendenstatus im Hause Larkin nie so recht einstellen wollen – zu Unrecht! So in etwa lautet der ewige Tenor der Technojournaille, wenn es um den Musiker und nebenberuflichen Stand-Up-Comedian aus Detroit geht. Wir lassen das Lamento der Schreiberlinge Lamento sein – für uns hat Kenny eben aufgrund seiner Verdientheit als High-Tech Soul Produzent allererster Güte und als einer der energiegeladensten DJs des Planeten auf ewig einen ganz besonderen Platz in unseren Herzens-Charts inne. Supportet wird er in dieser Nacht von Tresor-Regular Lando und Resident Handmade.

Im Keller der Berlinstopp der Albumtour Tripeos. Mit seinen trippigen, stark von Robert Hood beeinflussten White-Labels hat Darko Essers Nebenmoniker die Technowelt im Sturm erobert. Nun wurde kürzlich das Album “Anipintiros” nachgereicht und es ist genau das psychotrope Werk im Zeichen guter, alter 90er-Werte, wie es sich die Welt gewünscht hat. Der Mann hat Inspiration für Zwei intus. Dem entspricht Esser in dieser Nacht im buchstäblichsten Sinne und geht als Live-Act und DJ gleich doppelt an den Start. Im Schlepptau hat er mit ROD und Doka zwei absolute A-Level Zukunftsbausteine holländischen Technos.