MONATSPROGRAMM RITTER BUTZKE NOVEMBER 2014

Sa. 01.11.2014 – AB 24 UHR Exit – Avantgarde

Was denken sich die Herrschaften von EX!T BERLIN überhaupt dabei, ihren traditionell französisch-geprägten, avantgardistischen Neujahrsempfang schon am ersten November zu starten? Wie ungeduldig ist denn diese Truppe – können die ihre Füße nicht still halten? Den erfahrenen Ex!turienten ist aufgefallen, dass ein November-Rave mit kleiner Konfettibegleitung im Ritter Butzke eher ungewöhnlich ist. Aber, wir können einfach nicht mehr so lange still auf unseren 4 markanten Buchstaben sitzen. Wem soll man das denn erzählen – „… nee du, müssen uns auch mal ausruhen… ex!t erst 2015 wieder!“. Das geht nicht, das glaubt uns doch kein Mensch. Also, 2014 geht’s noch mal ran! Für uns, für euch, für Weltfrieden. Winter wird’s noch früh genug. Mit einem bunten Haufen Specials und unter Anleitung folgender Künstler geht’s um die Wurst, vergesst bloß nicht Eure Badeerlaubnis. Wir drehen am Rad zu:

The/Das dj-set
Monte
Stripe Steve
Davidé
Lars Moston
Leon Licht
Henk
Cris Urban
Used
Couleur

Fr. 07.11.2014 – AB 23 UHR Ten Cities

Wie klingt es, wenn Musik aus Neapel auf Nairobi trifft? Das Goethe-Institut hat mit TEN CITIES innerhalb von zwei Jahren um die 50 DJs, Produzenten und Instrumentalisten aus je fünf Städten in Afrika und Europa zusammengebracht, um gemeinsam Musik zu machen. Am 7. November 2014 treffen sie zum Abschlusskonzert im Ritter Butzke in Berlin erstmals im großen Kreis aufeinander.
Europa hat weltweit den Ruf, avancierte Clubmusik hervorzubringen. Afrikanische Stile haben wiederum die westliche Musik stark beeinflusst. Aber auch die Großstädte in Afrika vibrieren: Die dortige urbane Tanzmusik entsteht meist, indem Künstler westliche Sounds aufgreifen und mit lokalen Stilen durchmischen, adaptiert für lokale Räume, lokale Öffentlichkeit, lokale Kultur – furiose urbane Clubmusik. TEN CITIES hat mit dieser Situation experimentiert: in Berlin, Bristol, Johannesburg, Kairo, Kiew, Lagos, Lissabon, Luanda, Nairobi und Neapel. Diese zehn Städte mit ihren spezifischen Musikstilen hat das Projekt miteinander kurzgeschlossen, speziell ihre Clubkulturen und ihre Produzenten elektronischer Musik. Das Ergebnis ist am 7. November zu hören: Mehr als zwanzig Künstlerinnen und Künstler kommen zu einem großen Abschlusskonzert im Ritter Butzke zusammen. Kontinentübergreifend lädt TEN CITIES hier auf drei Floors zum Tanzen ein.
Mit dabei sind von afrikanischer Seite unter anderem die angolanischen Kuduro Acts DJ Satelite und MC Sacer.(dot), das südafrikanische Electro-Rap Duo Dirty Paraffin und die kenianischen Shooting Stars Just A Band. Aus Europa kommen Künstler wie Marco Messina, Mitgründer der neapolitanischen Hip Hop-Anarchisten 99 Posse, Rob Smith, der mit Smith & Mighty den Sound of Bristol mitbegründet hat, die ukrainische House-Legende Vakula, Batida aus Lissabon, Jahcoozi Frontfrau Sasha Perera und die Gebrüder Teichmann aus Berlin.

Afrologic (Lagos)
Batida (Lisboa)
Bikya (Cairo)
Dirty Paraffin (Johannesburg)
DJ Satelite (Luanda)
Dubmasta (Kyiv)
Gebrüder Teichmann (Berlin)
Jahcoozi (Berlin)
Just A Band (Nairobi)
Lucio Aquilina (Napoli)
Marco Messina (Napoli)
MC Sacerdote (Luanda)
Octa Push (Lisboa)
Okmalumkoolkat (Johannesburg)
Rob Smith (Bristol)
Vakula (Kyiv)
Wetrobots (Cairo)
Wura Samba (Lagos)

Sa. 08.11.2014 – AB 23 UHR Diynamic Showcase

Diynamic Music will return to Berlin on November 8th, 2014 for one of their annual jours fixes: Ritter Butzke is once again hosting a big scale Diynamic Showcase and brings to you some of the finest Diynamic talents such as David August, Adriatique, Kollektiv Turmstrasse, Stimming, DJ Phono, Karmon, NTFO, Thyladomid, Magdalena and Ost & Kjex. The Ibiza season is over, the open-air festival time has ended, “Amsterdam Dance Event” has just passed, so the next annual date on Diynamic Music’s calendar is the Diynamic Showcase at Ritter Butzke in Berlin. After playing on various festivals such as Fusion, B My Lake, Dockville, Loveland, SonneMondSterne, Extrema Outdoor and many more as well as a super successful season with the Diynamic Outdoor event series on sunny Ibiza, the Diynamic artists love to come to Berlin, because apart from Hamburg, Berlin is like a second home for them. It’s family. Furthermore, Ritter Butzke’s passion for detail at any event they host is overwhelming. Tiny decorations everywhere give you the cosiness and intimacy of your living room while the extraordinary sound system makes raver’s hearts leap for joy. The finest of Diynamic Music will return to Berlin:

David August (Live)
Adriatique
Kollektiv Turmstrasse (Live)
Stimming (Live)
DJ Phono
Karmon
NTFO
Thyladomid
Magdalena
Ost & Kjex (Live)

Fr. 14.11.2014 – AB 24 UHR Ritterstrasse Pres. Das hätte es früher nicht gegeben

Acid Pauli
Mira & Chris Schwarzwälder
Schlepp Geist
Jacob Groening
Boris Dlugosch
Torben Hildebrand

Sa. 15.11.2014 – AB 24 UHR Monkee’s Madness

Berlin braucht nicht mehr Wahnsinn Berlin braucht Monkees Madness! Der Hiphop Floor wird am 15.11. von keinem geringeren als den „Doppelgangaz“ aus New York zerlegt. Raw D & Boogie Dan helfen dabei. Aber die Butzke wäre nicht die Butzke, wenn sie nicht auch noch zwei äußerst adäquate Techno Floors zu bieten hätte: auf dem Main Floor werden Andreas Henneberg, Him Self Her (UK) und Greenville Massive (DK) so lange auf das Pedal eintreten, bis nur noch Sterne zu sehen sind. Hilit Koltet (UK) und Alex Fiction eröffnen den Abend.In der Hütte geben sich derweil Sokool die Ehre. „Tanaka Canziani“ live die gerade ihr Debüt Release auf Plötzlich Musik hatten und der neuste Neuzugang bei Monkeeplatez „Eintier live“ machen den Abend rund. Let the Madness begin!

Elektronisch

Andreas Henneberg
Him Self Her
Sokool
Greenville Massive (live)
Hilit Kolet & Fiction
Eintier Live
Tanaka Canziani (live)
Tetsuo & Locut (DJ)

Hip Hop

The Doppelgangaz
Raw D
Boogie Dan

Fr. 21.11.2014 – AB 20:30 Uhr Bastardslam AB 24 Uhr Hijackin’

Jacques Renault
Session Victim Live
Jacob Korn Live
Cuthead
Ralph & Larry Houl Live
Paramida
Daniel W. Best
Tim Vitá

Sa. 22.11.2014 – AB 24 Uhr Ritter Butzke Studio Showcase & Records Release RBS #006

Für uns sind sie quasi wie die Wiener Sängerknaben des Tech House oder wie eine schöne Handseife – Die Künstler rund um das Ritter Butzke Studio. Da flutschte und klatschte es heftig Anfang Oktober zum Release der 3fachen RBS Compilation und nun steht schon die nächste EP mit RBS06 in den Startlöchern. Iorie präsentiert uns „And The Gang“ und Siopis steuert den Remix dazu bei. Im Rahmen dessen möchten wir nochmal alle Compilation-Künstler gesammelt auf die Bühne bitten, um mit uns auch das sechste Release zu feiern…

Stefan Z
Siopis
Iorie
Mario Aureo
Beddermann & Dahlmann
Manuel Moreno
Kuriose Naturale
Patryk Molinari
Daniel Solar
Don Brazo
Marc Poppcke
Wasted Ruffians
Bela Brandes
Andre Schaaf
Chris Hanke

Fr. 28.11.2014 – AB 20:30 Uhr Spree vom Weizen AB 24 Uhr 69 Jahre Smash TV

Freunde Liebe,
fällig wieder einmal der jährliche Geburtstagswahnsinn ist.
Dem 66ten Jubiläum nach, der nächste Streich der beiden folgt.
69 es schlägt.
Sie wieder einmal scharen tapfere Gestalten um sich,
nicht die Ritter Butzke fallen zu lassen in die Hände der Dunklen macht.
Vertrauen ihr könnt.

Smash TV
Special Guest
Kruse / Nürnberg
Click Click
Sierra Sam Live
Shades of Gray
Kotelett & Zadak
Cosmic Cowboys
Jade

Sa. 29.11.2014 – AB 24 Uhr Burlesque Musique Night

Nach dem ektstatischen Fest mit Nôze im September, dürfen wir uns nun wieder auf viele großartige labeleigene Künstler freuen, die teilweise schon viel zu lange nicht mehr bei uns hinter den Reglern standen. Um so mehr dürfen wir also gespannt sein, was in der Zwischenzeit in den Studios und auf Reisen musikalisch Neues entstanden ist…

Aka Aka feat. Thalstroem
Umami Live
Thomas Schumacher
Joachim Pastor Live
Demir & Seymen
Cotumo
Daniel Schumann
Zigan Aldi
Lupin
Matthias Numberger
Erwan Der Tanzt
Bonfante
Mr. Kerosin
Die Doppelte Jana