Cerrone war einer der einflussreichsten Disco-Produzenten der 70er- und 80er-Jahre. Der Franzose wird für Hits wie „Love In C Minor“ und „Supernature“ bis heute verehrt und in seinem innovativen Schaffen auf einer Stufe mit Giorgio Moroder gesehen.

Am 16.01. erscheint eine Compilation mit dem Titel „Best Of Cerrone Productions“, die die besten Produktionen des großen Cerrone von 1976 bis 2014 auf einem Album versammelt, ergänzt um Remixe seiner Songs von einigen der angesagtesten Produzenten unserer Tage, u.a. Dimitri von Paris, A-Trak, Armand van Helden und Frankie Knuckles. Ebenfalls auf „Best Of Cerrone Productions“ vertreten ist Cerrones größter Hit „Supernature“ (1977) in einer absolut gelungenen Neu-Interpretation durch Gossip-Sängerin Beth Ditto und die französischen Electro-Rocker The Shoes.

Vorheriger Artikel25.01.2015 -His name was GIL SCOTT- HERON / LIKE A WILD BEAST’S FUR @ Kantine am Berghain
Nächster ArtikelSia – Elastic Heart feat. Shia LaBeouf
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go