Freitag | 23.10. | 21 Uhr | ANTJE ÖKLESUND Konservatorium II.: ESÏOM & HOPE
DOORS: 21.00 Uhr l START: 22.00 Uhr

Das Antje-Konservatorium begibt sich in die II. Runde und taucht nach Kunst und Kitsch in den tiefen Klang-Welten der Experimentalsounds ab. Mit dabei sind zwei der großartigsten Bands dieser Zeit. Und wir werden versuchen, mit diesen beiden Bands den Geist von Antje Öklesund einzufangen und in einem Track zu konservieren. Ein Experiment mit ungewissem Ausgang …

Live:

ESÏOM (Electronic // Experimental)
HOPE (Indie // Trip-Hop)

Vorheriger Artikel27.10. Mocky – XJAZZ live at WATERGATE
Nächster ArtikelHoly Island – Part 4 am 23.10.15 im HAUBENTAUCHER
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go