19. Juni | 10 Jahre Hypercolour auf der Else

ELSE CLUB

Matthew Herbert und Luke Vibert spielen ein Ständchen am Sonntag, den 19. Juni 2016 feiert das Underground House und Techno Label Hypercolour aus London sein zehnjähriges Bestehen. Kennt man ja. Glimpse, Groove Armada und auch Hausfreund Axel Bomann veröffentlichen dort. Cool ist, dass die Jungs Matthew Herbert mit eingepackt haben. Der hat nämlich seit vier Jahren nicht mehr in Berlin gespielt. Wir sind gespannt, aber mal ehrlich, wer da nicht kommt, der ist echt selbst dran Schuld.

Lineup:

Matthew Herbert – accidental
Luke Vibert – planet mu, warp
Mark Henning – soma, pokerflat
Cedric Maison – hypercolour
Edmondson – hypercolour
Samuel Rodd – hypercolour