29.7. Techno Türken at Displaced replaced Festival in Katerblau

Techno Türken at Displaced replaced Festival in Katerblau

Line –up

Heinz Hopper
____________________
6zm – LIVE
Yavuz Ak & Fevzee / Techno Türken
Demir & Seymen / Techno Türken
Frivolous LIVE

Acid Bogen
_____________________
Baris Cengiz / Techno Türken
Emrah Gökmen LIVE
Ipek Ipekcioglu LIVE mit Ceyhun Kaya & Hogir Göregen

KIOSK
______________________
Mimi Love
Candas Basa aka Cosmicloud
Sevval Kilic
Sebastian Klenk
Sammy D.

Displacement vollzieht sich auf verschiedenen Ebenen: Während im RADIALSYSTEM V 3-Tage Lang, Tanz, klassische Musik und Sound-Experimente zusammenkommen und sich dabei diverse Communities begegnen, treffen im Kater Blau unterschiedliche Teile der Club-Szene aufeinander. Künstler aus der Berliner Diaspora treffen auf Residents des angesagten Hauptstadt-Clubs, das Publikum des KaterBlau trifft auf die „Berlinstabuler“ Vertreter. Künstler*innen der Queer-Doku #direnayol, die in der LSBTQI*-Szene während der Gezi-Proteste in Istanbul eine sehr wichtige Rolle gespielt haben, sind dabei wie z.B. 6zm und mit einer Live-Performance und Sevval Kilic mit einem DJ-Set. Mit Candaş Baş aka Cosmicloud legt eine der bekanntesten DJs der Istanbuler Underground-Szene Deep Cosmic Sound auf, gefolgt von den Techno Türken, in Berlin in zweiter Generation zu Hause. Von Live-Elektronik mit akustischen Instrumenten bis hin zu House und Techno ist alles dabei, was die lebendige Szene zu bieten hat. Kuratiert wird das Projekt von der in Berlin und Istanbul lebenden Ipek Ipekçioğlu. Karten sind nur an der Abendkasse des Kater Blau erhältlich.