Spendenliste 2020

Wir haben mal zusammen gerechnet wem wir 2020 was gespendet haben. Insgesamt sind es weit über 600 Euro. Das Geld ging an:

Fette Elke : 40 Euro

Die Fette Elke ist ein Mercedes Sprinter, der zur Tanzfläche inkl. Sound- und Lichttechnik funktioniert wurde. Ziel des Projektes ist es, urbanes Nachtleben auch in abgelegenen Regionen anbieten zu können um diese vor Allem für junge Menschen attraktiver zu machen. Des weiteren sollen bereits bestehende demokratische Projekte und Aktionen unterstützt werden.

UNO-Fluechtlingshilfe: 40 Euro

79,5 Millionen Menschen befinden sich weltweit auf der Flucht. Alle zwei Sekunden flieht ein Mensch. Hinter diesen Zahlen stecken persönliche Schicksale, aber auch Träume und Wünsche. Seit Corona interessiert das keine Sau mehr, aber es gibt immer noch Menschen, die helfen.

Deutsche Krebshilfe: 15 Euro
Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs: 5 Euro

Eine meiner besten Freundinnen ist an Brustkrebs gestorben. Unter meinen Onkeln und Tanten hat es auch gewütet… Krebs ist einfach eine wirklich beschissene Krankheit.

Zug der Liebe: 105 Euro

Ok, das ist fast ein bisschen Selbstzweck, aber wenn Leute zu Spendenaktionen auf Facebook aufriefen, mussten wir on top was  reinbuttern.

Tierheim Berlin: 60 Euro
Berliner Tiertafel: 60 Euro

Wir haben zwei Katzen zuhause, also Pflichtprogramm und selbstverständlich Mitglied in den Vereinen.

Antonio Amadeu Stiftung: 60 Euro

Ziel der Amadeu Antonio Stiftung ist die Stärkung einer demokratischen Zivilgesellschaft, die sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus wendet. Amadeu Antonio, nach dem die Stiftung benannt ist, war eines der ersten Todesopfer rechter Gewalt seit der Wiedervereinigung. Er wurde zu Tode geprügelt, weil er schwarz war – und deswegen zur Zielscheibe Rechtsextremer wurde.

Dann gab es noch viele Einzelspenden:

International Medical Corps: 10 Euro
KinderHospiz: 5 Euro
SeaShepherd: 5 Euro
SeaWatch: 15 Euro
SAGE Hospital: 5 Euro
Ärzte ohne Grenzen: 5 Euro
BeanAngel e.V.: 10 Euro
Caritas: 10 Euro
Die Arche: 10 Euro
United WE STREAM: 30 Euro
Kolt liebt dich Socken: 10 Euro

Dieses Jahr ging auch eine ganze Menge Kohle an die Berliner Clubs, woran der Clubmap Flohmarkt großen Anteil hatte, und wir uns bei allen die mitmachten, nochmal herzlich bedanken wollen.

Golden Gate Club: 65 Euro
Ritter Butzke: 20 Euro
YAAM: 5 Euro
Watergate Club: 10 Euro
Urban Spree: 30 Euro
About Blank Club: 15 Euro
Wilde Renate: 10 Euro
Paloma Bar: 5 Euro
Suicide Club: 10 Euro
Sisyphos Club: 5 Euro
Schwuz: 10 Euro
SO36: 15 Euro
Klunkerkranich: 10 Euro
Heideglühen: 10 Euro
Rummels Bucht: 10 Euro
Gretchen Club: 15 Euro
Mensch Meier: 10 Euro
Acud macht Neu: 5 Euro
FC Magnet Bar: 25 Euro
Badehaus: 5 Euro