Carl Craig im Weekend am 8.3.2013

Carl Graig mischt seit Ende der 80er im elektronischen Universum mit. Der Dance Music-Pionier aus Detroit zählt bis heute zu den einflussreichsten Techno-Produzenten und darf in der Techno gemeinde als Gott angesehen werden, wobei man bedenken muss, dass es hier geradezu von Atheisten wimmelt. Bereits 1989 debütierte Craig auf Transmat unter seinem Alter Ego „Psyche“ mit der „Crackdown EP“. Sein eigenes Label Planet E Communications wurde 1991 gegründet, wo er unter dem Namen „69“ diverse großartige Tracks veröffentlichte. 2000 wurde er der Leiter des Detroit Music Festival (DEMF). 2008 veröffentlichte Craig in Zusammenarbeit mit Moritz von Oswald auf dem Traditionslabel Deutsche Grammophon den dritten Teil aus der Reihe ReComposed… die Aufzählung könnte noch endlos weiter gehen. Am 8.3. ist er ab 24 Uhr im Weekend in der Alexanderstraße 7 am Start.

Unvergesen bis heute ist natürlich: