Das Gelände, auf dem sich Antje Öklesund befindet, ist verkauft worden und soll demnächst zu einem großen Teil mit Mietwohnungen bebaut werden.

Antje Öklesund versucht aktuell als Interessengemeinschaft gemeinsam mit dem Bezirk und den neuen Besitzern (der sog. CG Gruppe) eine Lösung zu finden, dass ein Teil des Geländes für soziokulturelle und öffentliche Nutzung zur Verfügung steht, inkl. einem neuen Antje Öklesund unter der Erde.

Am kommenden Donnerstag, den 30.5.2013, von 16.30 bis 18.30 Uhr wird es dazu eine öffentliche Informationsveranstaltung geben, an der wir als Interessengemeinschaft und im speziellen als Antje Öklesund, bzw. Stadtraumnutzung e.V., teilnehmen werden. Uns ist außerdem daran gelegen, dass möglichst viele interessierte Leute erscheinen.

Vorheriger Artikel»The Blob!« Grafikdesign Ausstellung vom 31. Mai bis 13. Juni @ Raum für drastische Maßnahmen
Nächster ArtikelWatergate Sommer Open Airs @ Rummelsburg
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go