Worldtronics 2013 – Electronica Surprise vom 28.11.2013 – 01.12.2013 im HKW

Worldtronics 2013 – Electronica Surprise vom 28.11.2013 – 01.12.2013

Der Event greift seit 2007 aktuelle Tendenzen der elektronischen Musikszenen weltweit auf und rückt so Clubmusiker ins Spotlight, deren Werk in der Regel kaum ein Elektrofan kennt. „Electronica Surprise“ lautet nun das Motto anno 2013 – konkret umgesetzt in zwei Prinzipien: „Teams“ und „Tools“.

_________________________

Do 28.11.2013

20:00h Konzert: Shruti Sonic feat. Talvin Singh

Eintritt: 10€/8€, Festivalpass 30€
Mit Ganesh Ananadan (Percussion), Amelia Cuni (Gesang), Soumik Datta (Sarod), Leafcutter John (Elektronik), Talvin Singh (Tabla, Percussion, Elektronik).

Singh, geboren 1970 als Sohn indischer Einwanderer, trug mit seiner Anokha-Club-Night maßgeblich zur Genese des »Asian Underground« in Großbritannien bei. Für das Album »OK« gewann er 2001 den Mercury Prize und hat seitdem mit u. a. Bill Laswell, Nusrat Fateh Ali Khan und Terry Riley (2010 im HKW) gearbeitet.

_________________________

22:00h Konzert: Cairo Contemporary

Eintritt: 10€/8€, Festivalpass 30€

_________________________

22.00-22.40h Bikya

Häufig düster, manchmal verspielt, schichten und verschlaufen sich über schweren Drumbeats akustische und elektronische Sounds und naschen dabei von allen erdenklichen Schulen der letzten zwei Dekaden.

_________________________

22.40-23.30h Neobyrd

Geboren 1987, trat Wael Alla alias Neobyrd mit seinem Debütalbum »Transbyrd« 2011 in die Öffentlichkeit. Seitdem hat Nile FM seine Songs ägyptenweit populär gemacht, sein Remix von Four Tets »Angel Echoes« schlug auch im Netz weltweit Wellen.

_________________________

23.30-00.00h Diamond Version

hkw_worldtronics13_DiamondVersion_promoEine buchstäblich hochkarätige Spitzenbegegnung, in der sich die Leitmotive Teams & Tools verdichten. Die Chemnitzer Alva Noto (Carsten Nicolai) und Byetone (Olaf Bender) werden für ihre konstruktivistischen Produktionen und die auf ihrem Label Raster Noton veröffentlichten Post-Techno-Radikalismen weltweit verehrt.

 

 

 

 

 

_________________________

00.00-01.00h Wetrobots

Kairos Antwort auf Die Antwoord? Letzten Sommer platzte ihre Debüt-EP »Bang & Blow« in die aufgeheizte Stimmung der ägyptischen Hauptstadt. Nun präsentieren Wetrobots

_________________________

Fr 29.11.2013

_________________________

20:00hKonzert: Border Movement präsentiert Soundcamp mit Gebrüder Teichmann, Sohrab, Monitor Lizards, Lifafa, Solar Eyes

Eintritt: 10€/8€, Festivalpass 30€

_________________________

20.00-20.45 Sohrab

Seit der vorzeitigen Beendigung einer von ihm beschallten Party durch die Teheraner Polizei befindet sich der Ex-Punk-Musiker und heutige DJ und Producer im europäischen Exil. Seine 7″-Single »Between Strangers « entstand in einem Flüchtlingslager in Eisenhüttenstadt.

_________________________

20.45-21.30 Lifafa

hkw_worldtronics13_Soundcamp_lifafa_promoIn und um Delhi bekannt als Frontmann des psychedelischen Musikzirkus Peter Cat Recording Co., ist Suryakant Sawhney offen in alle Richtungen von dunklem Ambient über den lokalen Dance-Sound Chudai Step bis hin zu Disco und Jazz.

 

 

 

 

 

_________________________

21.30-22.15 DynoMan

Als »melodic experimental stories« beschreibt DynoMan aus Karachi seine Musik, die er mit Synthesizern und Samples aus dem eigenen Homerecording-Studio erzeugt.

_________________________

22.15-23.00 Solar Eyes

hkw_worldtronics13_Soundcamp_SolarEyes_promoZusammen mit Hannah Cox spielen sie in ihrem transkontinentalen Pop-Experiment Solar Eyes mit Vorlieben für Hip-Hop, Psychedelia, Ambient, französische Klaviermusik und Jazz.

 

 

 

 

 

_________________________

23.00-01.00 Monitor Lizards (Gebr. Teichmann, Jackmate, Rahul Das, DJ Asvajit, Ron Schneider)

Die Soundcamp-Supergroup versammelt Musiker aus Dhaka, Colombo, Stuttgart und Berlin. Der Theatermacher, Visual Artist und Multiinstrumentalist (»Joler Gaan«) Rahul Anand, die Soundcamp-Initiatoren Hannes und Andi Teichmann, aus Sri Lanka Asvajit, aufsteigender Stern am internationalen DJHimmel, sein Labelmate Jackmate und der Berliner Ron Schneider aka Raumagent Alpha werden gemeinsam Grenzen überschreiten – und nicht nur die zwischen Techno und House.

_________________________

Sa 30.11.2013 16:00h

_________________________

Elektrofachmarkt: Labels, Lifestyle, Workshops, Djs

Eintritt frei

>>> Do-it-yourself mit Leaf Audio

In kürzester Zeit und etwas Löterfahrung vorausgesetzt einen Synthesizer oder ein Effektgerät selber bauen: die BassTrommel mk2, ein Klon der legendären TR-808, mit Trigger-Sensor oder den Hairy Bastard Fuzz mit klangneutralem True-Bypass.

_________________________

>>> Ableton Live mit Madeleine Bloom

Dieser Workshops zeigt, wie man Ableton Live für Live Performances oder Live Electronics in einer Band nutzen kann. Madeleine Bloom (Sonic Bloom) gibt eine Einführung in die komplexe Software, die sinnvoll in allen möglichen Musikstilen eingesetzt werden kann. Sonic Bloom bietet Einzelunterricht, Workshops und Kurse an, die alle Aspekte von Ableton Live abdecken, mit Schwerpunkt auf Musikproduktion, Komposition, Remixen und Live-Performance.

_________________________

>>> Modul8 und VJ-Workshop

Einführung in die Kunst des VJings mit Software von Modul8 SAE

>>> SAE Logic Pro Workshop

Eigene Tracks aufnehmen, bearbeiten und mischen wie ein Profi: eine praxisnahe und kostenlose Einführung in das Musikprogramm Logic Pro exklusiv für den diesjährigen Fachmarkt

>>> Go International mit Sandra Passaro (Hyper Culture)

Coaching & Mentoring für junge Labels, Musikerinnen und Musiker zur Entwicklung eines individuellen Masterplans für die Vermittlung, Verbreitung und Vermarktung ihrer Produktionen

Liveacts:
Lucrecia Dalt (Monika Enterprise, HEM)
Hreno (Meander)

DJ-Sets:
B. Ashra (Klangwirkstoff)
Mohak (If The Kids Records)
Strobocop (Karaoke Kalk)
Après Sky (Pampa)

Labels & more

Bass Cadet Records, Faitiche, Fantôme Verlag, Finest Hour, Giegling, I’m so blasé, If the Kids, Italic, Karaoke Kalk, Klangwirkstoff, Meander, Oye Records, Pampa, picture/disk, Private Records, Relative, Slow Life, Uaudio, Vinyl Club Recordings

Installation: Temple of Faitiche by Jan Jelinek
20:00h
Konzert: Eli Gras & Truna, Frikstailers, FELL, Pierre Bastien

_________________________

So 01.12.2013 20:00h

_________________________

Konzert: Zeitkratzer: Electronic Archeology, Felix Kubin und Mitch & Mitch