LONG DISTANCE CALLING, JUNIUS, WOLVES LIKE US @ Lido Berlin 18.2.2014

VVK 17.-€ / AK 20.-€

Stillstand. Formeln. Erwartungshaltung. Worte, die LONG DISTANCE CALLING längst aus ihrem Kosmos verbannt haben. Ferner ist es eine Haltung, die ihnen Auftritte auf den namhaften Festivals wie Rock am Ring, Summer Breeze, Wave-Gotik-Treffen oder Roadburn sicherte und ihnen etliche Headlinershows bescherte.

Rückblende: Anfang April 2012 fasst die Band gemeinsam und freundschaftlich den Entschluss, fortan getrennte Wege mit Reimut van Bonn zu gehen, um Martin „Marsen“ Fischer (Pigeon Toe, Ex-Fear My Thoughts) ans Mikro zu lassen. „Marsen und wir kannten uns von gemeinsamen Touren, daher wussten wir zum einen, wie wir gegenseitig ticken, zum anderen waren wir uns alle sehr sicher, dass es auch musikalisch klappen würde. Dass er Tasteninstrumente beherrscht, ist natürlich ein schönes Add- On, deshalb wird er sich live auch um die elektronischen Elemente kümmern.“ Das letzte Album „The Flood Inside“ klingt unverkennbar nach den Münsteranern, allerdings noch konsequenter umgesetzt was sie shcon auf dem ersten teil der Tour 2013 bewiesen.

Auf Teil 2 der „The Flood Inside“ Reise nimmt sich die Band nicht minder schwergewichtigen Support mit. Fanherzen schlagen bei den Namen Junius und Wolves Like Us schon lange höher. Hier trifft Postrock auf Metal, atmosphärischer Space Rock auf katharsischen Coresound. Insgesamt ein Mega-Package!

Lido Berlin
Cuvrystraße 7, 10997 Berlin