DJ Haitian Star aka Torch, MC Spyda (UK) @ Der Bass macht den Beat am 19.04. @ Gretchen

Der Bass macht den Beat bringt zwei lebende Legenden nach Berlin. Auf dem Mainfloor haben wir DJ Haitian Star aus Heidelberg zu Gast. Er selbst ist einer der Mitbegründer der Deutschen Hip Hop Szene und vielen geläufiger unter dem Namen Torch. Im Gepäck hat er die blauen Samthandschuhe und jede Menge Vinyl aus den guten alten Zeiten. Wir waren mal Stars ist seine Hymne und er wird an diesem Abend beweisen das er an den Turntables immer noch einer ist. Raw D und Dejoe reihen sich in das Lineup ein und zeigen das ein Plattenspieler mehr ist als ein antiker MP3 Player. Skillz & Technik stehen im Vordergrund, gepaart mit den Liedern die den Hip Hop groß gemacht haben. Auf dem zweiten Floor kommt die Drum’n’Bass Legende MC Spyda aus Nottingham direkt mit dem Flieger zu uns. Der Mann mit der markanten Stimme, bekannt durch den Song „Tarantula“ und Begründer der Rawhill Crew, zusammen mit Navigator und Daddy Freddy, sorgte schon bei unserem zweijährigen Jubiläum für einen unvergesslichen Abend und einen vollen Dancefloor. Zusammen mit dem Master of Drum’n’Bass aka Diaz-Soto und Bumba Yeah aus dem Hause Machlauter werden die drei Tracks abfeuern bis die Hütte brennt! Burgeramt sorgt zur Abrundung des Programms für die kulinarischen Wünsche der tanzenden und veranstaltet ein leckeres BBQ auf dem Hof, damit alle genug Energie haben für eine lange Nacht der Genüsse.

Lineup:

• 90s Hip Hop & Olschool Floor:

– DJ HAITIAN STAR [360° Records/ Torch]
– DEJOE [Born2Roll]
– RAW D [Der Bass macht den Beat]

• Drum’n’Bass & Dubstep Floor:

– MC SPYDA [The Black Tarantula/ UK]
– DIAZ-SOTO [Addicted To Bass/ Feiertach]
– BUMBA YEAH [Machlauter]

Location: Gretchen (Obentrautstr. 19-21, 10965 Berlin)
Uhrzeit: 23.30 Uhr