Schall im Schilf Open Air – 24.5.2014 in Graching

schall-im-schilf-open-air

24. Mai – 25. Mai
Beginnt um 12:00 · Endet um 01:00

Schall Im Schilf
Am See, 85748 Garching Bei München, Bayern

 

► Axel Boman [Pampa / Hypercolour, Stockholm]
► Sidney Charles [Avotre / 8bit, Berlin]
► HNNY [Local Talk / Let’s Play House,Stockholm]
► Max Graef [Box aus Holz / Tartelet Records, Berlin]
► COEO [Toy Tonics / Let’s Play House, München]
► Lionne [Filigran / kellerkind, München]
►Patrick Sylvander [Kellerkind, München]

Der See, der Wald, die Wiese, alles wird wieder beschallt mit satten Funktion-One Hörnern.

► VJ Karrangas [Bogota, Kolumbien]
Harry Klein Aftershow

 

Datum: 24.05.2014
Zeit: 12.00 Uhr – 01.00 Uhr

Location: Garchinger See, Open Air
[20 min vom Marienplatz, mit der U6 Richtung Norden bis Garching-Hochbrück]

Koordinaten: 48.2622 11.6393

♦ Karten, Vorverkauf und Abendkasse:
Wir haben einen kleinen Aufschlag bei der genehmigten Besucheranzahl errungen, trotzdem wird es wie auch letztes Jahr nur ein begrenztes Kontingent an Karten geben.
Momentan können wir nicht versprechen, dass es eine Abendkasse geben wird, das hängt vom Andrang und dem Verlauf des Vorverkaufs ab.
Dieses Jahr gibts starke Early Bird Tickets für ein Butterbrot. Diese gehen am 13.04.14, grob um 19:00 Uhr online. Der reguläre Vorverkauf startet dann im Anschluss.

♦ Aftershow im Harry Klein:
Mit der letzten U-Bahn geht es dann vollgetankt mit Panama weiter zur Aftershowparty im Harry Klein.
Für freien Eintritt gut auf eurer Bändchen acht geben meine Lieben.

♦ Für den unwahrscheinlichsten Fall:
Sollten uns sowohl Frühling, als auch Sommer dieses schöne Jahr im Stich lassen, dann sagen wir die Veranstaltung offiziell ab, auf der Veranstaltungsseite und auf unserer Kellerkindseite.
Wie es dann mit den Karten weitergeht teilen wir euch dort ebenfalls mit und selbstverständlich lassen wir diese nicht einfach verfallen!

♦ Faustregeln:
Der Eintritt ist, wie eh und je, ab 18 Jahren und ausschließlich gut gelaunt genehmigt. Ihr dürft euch selbstverständlich eine ordentliche Brotzeit mitnehmen, Grillen ist allerdings nicht möglich. Alle Getränke, ob alkoholisch oder nicht, müssen draußen bleiben.

♦ Mahlzeiten:
Wir kümmern uns um ein ordentliches Angebot aller Geschmacksrichtungen, mehr dazu erfahrt ihr in den kommenden Wochen.

 

OPEN AIRS BERLIN