9.5. YES @ watergate

Freitag, 09.05.2014 Start: 23:55 @ Watergate

Yes

Gregor Tresher
Just Be
Mitja Prinz
Red Robin
San Marco
Nils Boshuesen

GREGOR TRESHER returns. Gerade mit GTMK, seinem Projekt mit Moni Kruse, und der „Retox/Offshore“ EP in aller Ohren, freut sich sicher nicht nur MITJA PRINZ, den Break New Soil Chef endlich wieder mal persönlich erleben zu dürfen. Während eine Etage tiefer RED ROBIN mit seiner berühmt-berüchtigten Geburtstagszelebration dieses Jahr die Yes-Arena heimsucht. Im Gepäck hat er mit dem Briten JUST BE den bis vor kurzem als Bushwacka weltbekannten The End-Mitbegründer, der eh schon immer mal vorhatte „unten bei den Berlinern“ zu spielen. Aber unser hoch verehrtes Rotkehlchen hat sich noch weitere spannende B‘day-Gäste eingeladen, wie auch SAN MARCO, der zusammen mit Don Ramon für den mitreißenden Sound von Zürichs Fridas Büxe steht. Neben dem extra angereisenden Schweizer, wollen wir den Tänzern einen weiteren besonderen Neuzugang vorstellen, der in seiner Kölner Heimat bereits zu den buntesten aller Hunde zählt: NILS BOSHUESEN hat als Mitbegründer und Resident des Kollektivs Rheinrhythmik den Klang der Ruhrpott-Metropole maßgeblich mitgeprägt und wird nun auch uns nachhaltig daran teilhaben lassen. So eignet sich auch gerade die Maiausgabe wieder eher weniger, mal eine Yes auszulassen. Diese 12 Stunden sollten es schon sein..:)