Walking On Cars – Hand In Hand

Ein Delfin namens „Fungi“ und ein Baumarkt, der abends als Bar genutzt wird, sind für mich schon Grund genug, sich näher mit der irischen Kleinstadt Dingle zu beschäftigen. Walking On Cars, die manchmal melancholischen und manchmal mitreißenden Rock spielen, sind ein weiterer.

In ihrer Heimat trifft man die Band mittlerweile aber nur noch selten: Walking on Cars spielen ausverkaufte Touren in ganz Irland und begeisterten das Publikum auf dem Indiependence Music Festival. Jetzt geht es von der Insel raus in die Welt!

Letzte Woche erschien ihre EP „Hand in Hand“ bei Virgin Records. Der Titelsong zur EP ist eine Hymne, die durch harte Gitarrenriffs, sanfte Klaviermelodien und die eingängigen Stimme von Sänger Patrick besticht: