Lollapalooza Berlin gibt die ersten Acts bekannt!

LOLLAPALOOZA FEIERT PREMIERE MIT EXKLUSIVEN AUFTRITTEN VON MACKLEMORE & RYAN LEWIS, SEEED, THE LIBERTINES UND SAM SMITH

Berlin erwartet in diesem Herbst ein neues Festival-Highlight: Das legendäre Lollapalooza landet vom 12. – 13. September 2015 auf dem Flughafen Tempelhof. Das einzige Europakonzert von Macklemore & Ryan Lewis, die einzige Deutschland Show von Seeed, der erste Auftritt von The Libertines mit neuem Album und die einzige Festivalshow von Grammy-Abräumer Sam Smith sind dabei nur einige der Höhepunkte. Der letzte verbleibende Headliner wird am 1. Juni mit einem ganz besonderen Event bekannt gegeben.

Das Lollapalooza setzt dabei nicht nur auf internationale Stars, sondern auch auf DIE Ikonen der Hauptstadt: Seeed und Beatsteaks sowie die Senkrechtstarter Mighty Oaks. Die Lieblinge der Nation werden gemeinsam mit Macklemore & Ryan Lewis, The Libertines, Sam Smith, Parov Stelar Band, Bastille und anderen, die beiden Main Stages des Festivals rocken.

In einem Aufeinandertreffen der Genres wird Star-DJ Boys Noize eine eigene Premiere auf der Bühne feiern: Der erste Deutschland Auftritt seines neuen Projekts Dog Blood, gemeinsam mit Skrillex. Tame Impala, Chvrches, MS MR und Run The Jewels spielen ihre einzige deutsche Festivalshow 2015. Ihren ersten Auftritt in Berlin zelebrieren zudem FFS (Franz Ferdinand & Sparks) mit ihrer Symbiose aus Synth-Rock und britischem Indie. Weiterhin spielen Fatboy Slim, Martin Garrix, Robin Schulz, Little Dragon bis Hot Chip.

Tickets sind online über www.lollapaloozade.com verfügbar. Das komplette Festivalticket ist für derzeit 119€, das Tagesticket für 69€ zu haben. Für Kinder und Jugendliche hat das „Lolla“ ein ganz besonderes Bonbon im Gepäck: Während 11- bis 14-Jährige das Festival in Begleitung ihrer Eltern für 19€ besuchen können, ist der Eintritt für Kinder bis einschließlich 10 Jahren kostenlos. Alle Preise verstehen sich inklusive aller Vorverkaufsgebühren.

Lollapalooza Berlin 2015 – bisher bestätigtes Line-Up

SAMSTAG, 12. September 2015
Macklemore & Ryan Lewis – Einzige Europashow 2015
The Libertines – Einzige Festivalshow in Deutschland
Bastille
Parov Stelar Band
Fatboy Slim
Dog Blood (Skrillex & Boys Noize) – Erste Festivalshow in Deutschland
Hot Chip
Chvrches – Einzige Festivalshow 2015
FFS (Franz Ferdinand & Sparks) – Erste Festivalshow in Deutschland
Mighty Oaks
MS MR – Einzige Festivalshow 2015
James Bay
Digitalism
Glass Animals
Everything Everything
Razz

SONNTAG, 13. September 2015
??? – Bekanntgabe am 1. Juni
Seeed – Einzige Deutschland Show 2015
Beatsteaks
Sam Smith – Einzige Festivalshow in Deutschland 2015
Martin Garrix
Tame Impala – Einzige Festivalshow 2015
Robin Schulz
Kygo
Belle & Sebastian
Run The Jewels – Einzige Festivalshow 2015
My Morning Jacket
Little Dragon
Dada Life
Crystal Fighters
Clean Bandit
Klangkarussell (DJ-Set)
Wolf Alice
Pond
Felix Jaehn

Fakten & Links:

Lollapalooza Berlin
Wann: 12. – 13. September 2015
Wo: Flughafen Berlin Tempelhof

Über Lollapalooza:
Das Lollapalooza Festival wurde 1991 von Perry Farrell als Abschiedstournee seiner Band „Jane’s Addiction“ initiiert und fand bis 1997 jährlich als tourendes Festival in mehreren US-Städten statt. Seit 2005 findet „Lolla“ als mehrtägiges Festival im Chicagoer Grant Park statt und zählt dabei rund 160.000 Besucher. In der Geschichte des Festivals hatten zahlreiche weltbekannte Bands und Acts zum Teil legendäre Auftritte, wie zum Beispiel Eminem, Smashing Pumpkins, Sonic Youth, Beastie Boys, Nine Inch Nails, Nick Cave, Red Hot Chilli Peppers, Amy Winehouse, Lady Gaga und viele weitere. Neben dem Chicagoer Event expandierte das Lollapalooza bisher erfolgreich nach Chile (2011), Brasilien (2012) und Argentinien (2014). Die Berliner Veranstaltung wird die erste in Europa sein. Hinter Lollapalooza Deutschland stehen vier renommierte Firmen aus der Musikindustrie: Festival Republic, Melt!Booking, William Morris Entertainment und C3 Presents.