21.6. Neurocomic Open Air ist jetzt Ritter Butzke „Unter freiem Himmel“

Ritter Butzke „Unter freiem Himmel“
So. 21. Juni | 16 Uhr | Schillingbrücke

Seit 1999 wird ein Stückchen Mauerstreifen an der Schillingbrücke zwischen Mitte und Kreuzberg am 21. Juni in eine große Open Air-Tanzfläche verwandelt. Das Label Neurocomic freute sich in Kooperation mit der Fête de la Musique unter dem Motto „umsonst und draußen“ jedes Jahr aufs Neue auf diese inzwischen längst legendäre Party. Jetzt munkelt man: „Neurocomic“ heißt jetzt „Ritter Butzke“? Nein, nein… Alles fein! Gleiche Stelle, gleiche Welle – wie man so sagt.

Aber: Da sehr Vieles von dem, was früher einmal Neurocomic war, im Ritter Butzke in den letzten Jahren quasi neu erfunden und mit Hilfe alter und neuer Weggefährten weiterentwickelt wurde, wird auch das vielbeschworene „Mauerstreifen-Open Air“ jetzt Teil des großen Ganzen. Der Name erklärt sich unterdessen von selbst: Getanzt wird ausnahmsweise „Unter freiem Himmel“ – draußen auf der Wiese um die Ecke und mal nicht in den Fabrikhallen am Moritzplatz. Das Programm verändert sich natürlich auch um einige Protagonisten, die im Kontext des Projekts „Ritter Butzke“ mit seinem Club und dem Label Ritter Butzke Studio aktuell im Mittelpunkt stehen.

Nr. 17. lebt… Wir freuen uns auf die nächsten 17 Jahre! NEURO COMIC OPEN AIR BILDER

Line-Up:

Monkey Safari
Mario Aureo
Aroma (Live)
Kuriose Naturale